Geste

APA/DPA/JULIAN STRATENSCHULTE

Von Gesten und Lauten zur Sprache

Begonnen hat alles mit einzelnen Lauten und Gesten - vermutlich, denn noch ist nicht endgültig geklärt, wie sich unsere Urahnen tatsächlich verständigt haben. Keine andere Spezies hat die Fähigkeit zur Sprache so weit entwickelt wie der Mensch. Wie wurde unsere Sprache derart komplex?

Zielgruppe

Sekundarstufe1 | Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Deutsch | Sprachenvielfalt & Mehrsprachigkeit | Psychologie und Philosophie

Stichworte

Gesten | Laute | Sprache | Sprachentstehung | Sprachenvielfalt | Fremdsprachen | Gebärdensprachen | Spracherwerb

SENDUNG HÖREN

Von Gesten und Lauten zur Sprache

Dimensionen | 23.11.2015

Wie es derzeit aussieht, ist die heutige Sprache aus einem Wechselspiel von biologischen Gegebenheiten, Artikulationsmöglichkeiten und nicht zuletzt kulturellen wie sozialen Umständen hervorgegangen; wirklich abgeschlossen ist dieser Prozess auch heute nicht.

Gestaltung:

Eva Obermüller

SENDUNGSDOWNLOAD

QUIZ ZUR SENDUNG

MEHR ERFAHREN

Links

Wikipedia - Sprachentwicklung
Wikipedia - Sprachursprung
Wikipedia - Paläolinguistik
wissen.de - Ursprung von Sprache: Gibt es einen Sprachinstinkt?
belleslettres.eu - Podcast: Vom Ursprung der Sprache
FLI - Die Evolution der menschlichen Sprache von Matthias Platzer
Österreichische Nationalbibliothek - Esperantomuseum
Wikipedia - Tiersprache

Videos

Youtube - Johann Gottfried Herder - Sprachtheorien (3:52)
Youtube - Süßmilch, Skinner, Chomsky: Weitere Sprachtheorien (4:42)
Youtube - Luis aus Südtirol: Die Entstehung der Sprachen (8:51)
Youtube - Sprachkurs Klingonisch 1: nuqneH & Qapla' (2:32)
Youtube - Komisch oder Klingonisch (7:15)
Youtube - KlingonTeacher (1:49)
Youtube - TBBT klingonisch S10E7 (3:04)
Youtube - Die B-Sprache / Hörbeispiel (1:36)
Youtube - Bibi Blocksberg - So lernst du die Geheimsprache aus der Hörspielfolge 107 (2:13)
Youtube - Löffelsprache lernen (3:08)
Youtube - BABEL | Deutscher Trailer (2:23)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Hier finden Sie eine Reihe an Unterrichtsvorschlägen, die in Kombination aber auch separat durchführbar sind. Es handelt sich zumeist um Aktivitäten, bei denen die Schülerinnen und Schüler "echte" Sprachen und Phantasie- bzw. Geheimsprachen kreativ ausprobieren und die Vielfältigkeit von Sprachsystemen beobachten können.

Die einzelnen Sprachproduktionen werden auf einer virtuellen Pinnwand (z. B. Padlet oder Linoit) gesammelt. Beide Tools sind nur nach einer Registrierung nutzbar. Zur Durchführung dieser Unterrichtsideen wird pro Kleingruppe oder im Idealfall pro Schülerin/Schüler ein Tablet, Smartphone oder Computer benötigt. Auch ein Beamer ist für die erfolgreiche Präsentation der Ergebnisse erforderlich. Zur Durchführung aller angeführten Unterrichtsvorschläge sollten zwei bis drei Unterrichtseinheiten eingeplant werden.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Padlet
Youtube - Tutorial Padlet (7:04)
Linoit
Youtube - Tutorial Linoit (3:03)
Linoit - Beispiel

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht