Johann Sebastian Bachs Kantate für ein freudiges Kirchenfest

Am 25.März wird „Mariä Verkündigung“ gefeiert. Für diesen kirchlichen Festtag komponierte Johann Sebastian Bach im Jahr 1725 die Kantate „Wie schön leuchtet der Morgenstern“.

Diese Kantate basiert auf dem gleichnamigen Choral von Philipp Nicolai.

Quizfrage

Gesungen und musiziert haben das Bach Collegium Stuttgart unter der Leitung von Helmut Rilling. Johann Sebastian Bach komponierte die Kantate „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ während seiner Tätigkeit als Musikdirektor, Chorleiter und Kantor welcher evangelisch-lutherischen Kirche in Leipzig?

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Lösung des letzten Rätsels

Pygmalion

Übersicht