Die Ö1 Weine 2021

ORF

Genuss

Das sind die Ö1 Weine 2021

Zum 22. Mal hat unsere Weinjury die Ö1 Weine des Jahres gewählt. Überzeugt haben dieses Mal ein Roter Veltliner (2020) vom BIO-Weingut Groiß am Wagram und die Cuvée Höflein (2018) vom Weingut Artner in der Weinbauregion Carnuntum. Wir gratulieren!

Seit 1999 kürt Ö1 in Zusammenarbeit mit der Österreich Wein Marketing (ÖWM) jährlich einen Rot- und einen Weißwein, um dem Ö1 Publikum besondere Weine der österreichischen Weinszene vorzustellen. Dieses Mal trat die Fachjury am 23. Juni im ORF Radiocafé zusammen und unterzog 18 erlesene Weiß- und 12 Rotweine einer strengen Gaumenprüfung.

Die Ö1 Weinjury vor dem Funkhaus in Wien

Die Ö1 Weinjury

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Die Regeln

Das Ausleseverfahren beginnt allerdings schon lange vor der Jurysitzung. So sind nur österreichische Qualitätsweine mit trockenem Ausbau und einem Mindestbestand von 1.000 Flaschen zur Verkostung zugelassen. Bei den Weißen ist die Selektion auf die klassischen österreichischen Sorten des Jahrgangs 2020 beschränkt, bei den Roten sind alle Sorten der Jahre 2018 bis 2020 zugelassen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis muss beim Ö1 Wein stimmen: Eine Flasche Weißwein darf Ab-Hof höchstens EUR 8,-, eine Flasche vom Roten maximal EUR 12,- kosten.

Die Kandidat/innen

Neben Welschriesling, Sauvignon Blanc und Riesling dominierten vor allem die Grünen Veltliner, die mit zehn Teilnehmern vertreten waren, die Verkostung. Umso mehr freut es uns, dass der Rote Veltliner vom Weingut Groiß, der als einziger seiner Rebsorte dabei war und noch dazu aus biologischer Erzeugung stammt, das Rennen für sich entscheiden konnte.

  • Weinverkostung

    Luzia Schrampf (Weinjournalistin und Autorin)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Michael Ladstätter (Ö1 Kommunikation)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Dagmar Gross (Oberösterreichischer Sommelierverein)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Walter Kutscher (Wiener Sommelierverein und Wifi-Wien)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Bettina Parschalk (ORF Kontakt)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Florian Schütky (Österreichische Weinmarketing GmbH)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Gabriele Waldner-Pammesberger (Ö1 Infochefin)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Leopold Schneemann (Wein & Co)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Bradley Knowles (Sommelier Union Austria)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Die Verkostung leitete Carmen Augschöll (Österreichische Wein Marketing GmbH)

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

  • Weinverkostung

    Die stellvertretende Ö1 Chefin, Silvia Lahner, begrüßte die Jury

    ORF/JOSEPH SCHIMMER

|

Bei den Rotweinen standen vor allem Cuvées, Zweigelt und Blaufränkische zur Wahl, wobei die Burgenländer/innen neben einzelnen Niederösterreicher/innen und Süd-Steirer/innen die meisten Teilnehmer/innen stellten. Überzeugt hat schlussendlich eine 2018er Cuvée vom Weingut Artner aus Höflein und damit gerade noch eine Niederösterreicherin.

Verkosten Sie selbst!

Ö1 Hörer/innen haben nun die Möglichkeit, sich selbst vom Urteil der Jury zu überzeugen und die ausgezeichneten Weine selbst zu kosten. Die Bestellung erfolgt direkt beim Weingut. Ö1 Club-Mitglieder genießen sogar zum vergünstigten Preis - auch im Online-Shop

Der Ö1 Weißwein 2021

2020 Wagram
Roter Veltliner
AL 12,5%

Bioweingut Groiß
Kleinwiesendorf 24, 3701 Großweikersdorf
Web: weingutgroiss.at

Preis: EUR 7,20 / für Ö1 Club-Mitglieder EUR 6,40 zuzügl. Versand*
Mindestbestellmenge: 6 Flaschen

*Bei der Bestellung im Online-Shop geben Sie im Feld „Ihre Nachricht“ das Kennwort „Ö1 Club“ und Ihre Ö1 Club-Nummer an.

Der Ö1 Rotwein 2021

2018 Carnuntum DAC
Höflein Cuvée "Barrique"
AL 13,5%

Weingut Artner
Dorfstraße 93, 2465 Höflein
Web: artner.co.at

Ab-Hof-Preis: EUR 12,- / für Ö1 Club-Mitglieder EUR 10,80
Online-Shop: EUR 13,- / für Ö1-Club-Mitglieder EUR 11,70 inkl. Versand
Mindestbestellmenge: 6 Flaschen

Gutscheincode "Ö1 Club". Bitte geben Sie zusätzlich Ihre Ö1 Club-Nummer im Feld "Anmerkungen" ein.