Opernabend

Gaetano Donizetti: "Lucrezia Borgia"

(konzertante Aufführung). Mit Michele Pertusi (Don Alfonso), Edita Gruberova (Lucrezia Borgia), José Bros (Gennaro), Laura Polverelli (Orsini), Gergely Németi (Jeppo Liverotto), Adam Plachetka (Don Apostolo Gazella), Dan Paul Dumitrescu (Ascanio Petrucci), Benedikt Kobel (Oloferno Vitellozzo), Hans Peter Kammerer (Gubetta), Peter Jelosits (Rustighello) und Marcus Pelz (Astolfo); Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, Dirigent: Friedrich Haider (Übertragung der Premiere aus der Wiener Staatsoper) (Übertragung in Dolby Digital 5.1 Surround Sound);
Dazw. (in der Pause) Die lange Nacht der Museen. Live-Reportagen über Ausstellungen und Spezialveranstaltungen

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Die nächste Opernübertragung finden Sie hier

Sendereihe

Playlist

EBU-Fanfare (4x)
Länge: 00:20 min

Komponist/Komponistin: Gaetano Donizetti
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Felice Romani
Titel: LUCREZIA BORGIA, Melodramma in einem Prolog und zwei Akten (Live aus der Wiener Staatsoper)
Solist/Solistin: Edita Gruberova/Lucrezia Borgia
Solist/Solistin: Michele Pertusi/Don Alfonso I.
Solist/Solistin: Jose Bros/Gennaro
Solist/Solistin: Laura Polverelli/Maffio Orsini
Solist/Solistin: Gergely Nemeti/Jeppo Liverotto
Solist/Solistin: Adam Plachetka/Don Apostolo Gazella
Solist/Solistin: Dan Paul Dumitrescu/Ascanio Petrucci
Solist/Solistin: Benedikt Kobel/Oloferno Vitellozzo
Solist/Solistin: Hans Peter Kammerer/Gubetta
Solist/Solistin: Peter Jelosits/Rustighello
Solist/Solistin: Marcus Pelz/Astolfo
Chor: Chor der Wiener Staatsoper
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Friedrich Haider
Label: Eigenmaterial Wr.Staatsoper
Länge: 117:50 min

weiteren Inhalt einblenden