Von Tag zu Tag

Von Tag zu Tag

"Die Menschen zur Sprache bringen" Gäste: Hans-Jürgen Krumm und Eva Grabherr. Moderation: Johann Kneihs. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren sollen die Anforderungen an die Deutschkenntnisse von Zuwanderern erhöht werden. Sprachwissenschaftler protestieren; sie sehen die geplante Gesetzesnovelle als diskriminierend, weil sie nur für Angehörige bestimmter Nationen gilt, und als unwirksam, wenn vor allem für Tests gelernt wird und weil Angst grundsätzlich Integration behindert.

Wie viel und welche Sprachkenntnisse braucht man, um in der Gesellschaft "funktionieren" zu können? Und was braucht es sonst, um Zugewanderte und Alteingesessene zum Reden zu bringen - nicht übereinander, sondern miteinander?

Darüber spricht Johann Kneihs mit dem Germanisten Hans-Jürgen Krumm und mit Eva Grabherr von der Vorarlberger Initiative "okay. zusammen leben".

Service


Netzwerk SprachenRechte

okay. zusammen leben, Projektstelle für Zuwanderung und Integration (des Landes Vorarlberg)

Sendereihe