Opernabend

Gaetano Donizetti: "Anna Bolena"

Mit Anna Netrebko (Anna Bolena), Elina Garanca (Giovanna Seymour), Elisabeth Kulman (Smeton), Francesco Meli (Lord Percy), Ildebrando D'Arcangelo (Enrico VIII.) u. a.; Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, Dirigent: Evelino Pidò (Übertragung aus der Wiener Staatsoper)
(Übertragung in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

ca. 20:36 Uhr (in der Pause): "Ab nun: 'maestro'! Zu Entstehung, Uraufführung und Bewertung von Donizettis 'Anna Bolena'". Gestaltung: Chris Tina Tengel

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht in "7 Tage Ö1" nachhörbar.

Die nächste Opernübertragung finden Sie hier

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Gaetano Donizetti/1797 - 1848
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Felice Romani/1788 - 1865
Titel: ANNA BOLENA / Oper in zwei Akten / Live aus der Wiener Staatsoper
Solist/Solistin: Anna Netrebko /Anna Bolena
Solist/Solistin: Elina Garanca /Giovanna Seymour
Solist/Solistin: Ildebrando D'Arcangelo /Enrico VIII.
Solist/Solistin: Francesco Meli /Lord Riccardo Percy
Solist/Solistin: Elisabeth Kulman /Smeton
Solist/Solistin: Peter Jelosits /Sir Hervey
Solist/Solistin: Dan Paul Dumitrescu /Lord Rochefort
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Chor: Chor der Wiener Staatsoper
Leitung: Evelino Pidò
Label: Leihmaterial Ricordi UE

Komponist/Komponistin: Michail Iwanowitsch Glinka/1804 - 1857
Vorlage: Gaetano Donizetti/1797 - 1848
Titel: Brillante Variationen für Klavier in A-Dur über ein Thema aus der Oper "Anna Bolena" von Gaetano Donizetti
Solist/Solistin: Viktor Rjabtschikow /Klavier
Länge: 03:32 min
Label: BIS CD 980

weiteren Inhalt einblenden