Pasticcio

mit Helmut Jasbar.
Minimal Art ist dem Barock verwandt, dass ist es auch, was die Bach'schen Mobiles so modern wirken lässt. Moderner zumindest als die Sonatenhauptsatzform

"Vorurteil: Schuberts Musik gleicht den lieblichen Konturen der österreichischen Landschaft. Dem Urheber dieser Beschreibung scheinen die bizarren, abweisenden und majestätischen Seiten der österreichischen Landschaft verborgen geblieben zu sein." (Alfred Brendel).

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Titel: Symphony No. 1 in B-Flat Major, Op. 38, 'Spring'_ IV. Allegro Animato e Grazi
Ausführender/Ausführende: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 08:01 min
Label: Sony

Urheber/Urheberin: JS Bach
Titel: Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051_ I. [Allegro] 1
Ausführender/Ausführende: Il Giardino Harmonico
Länge: 06:06 min
Label: Teldec

Urheber/Urheberin: Francois Couperin
Titel: Chaconne a Deux Temps
Ausführender/Ausführende: Duo Caprice
Länge: 04:20 min
Label: Hyperion

Urheber/Urheberin: Camille Saint Sans
Titel: Klavierkonzert No 1
Ausführender/Ausführende: Stephen Hough/Birmingham Symphony Orchestra
Länge: 06:30 min
Label: Hyperon

Urheber/Urheberin: Phillip Glass
Titel: String Quartett No 5
Ausführender/Ausführende: Chronos Quartett
Länge: 04:00 min
Label: Universal

Urheber/Urheberin: Arvo Pärt
Titel: Es sang vor langen Jahren
Ausführender/Ausführende: Gidon Kremer
Länge: 05:40 min
Label: ECM

weiteren Inhalt einblenden