Die Lange Nacht des Werner Pirchner

Politik oder schnöder Pop?

Das Kronos Quartet. Gestaltung: Otto Brusatti

Harte, eklektizistische, flächige, konstruierte, gewollt manieristische Musik? 1973 gegründet, seit 1978 in San Francisco, mehrfacher Wechsel in den Besetzungen. Zuerst Geheimtipp der Kammermusik neuen Stils - dann die Stars beim Grenzen-Überschreiten - Beförderer von Dutzenden an neuen Kompositionen - dann mit dem Geschmäcklerischen à la MTV ausgestattet - stets im Versuch, die Stile der Welt aufzusaugen. Allerdings, wer sie live erlebt hat, noch vor 2000 ...? Zwischen Morton Feldman, Minimal, John Zorn und Webern.

Es orientiert sich diese, das Jahr ausbegleitende Ö1 Nacht vor allem an Fixpunkten im Repertoire. 1986 warf man dem Publikum "Purple Haze" des Jimi Hendrix vor und war Vorreiter für Tausendschaften an ähnlichen interinstrumentalen Arrangements bis heute. 1989 gab es "Different Trains" von Steve Reich, Vergangenheitsaufarbeitung in Musik zwischen Krieg und Holocaust. 1992 (also schon/erst vor 20 Jahren) erschienen die "Pieces of Africa" und wurden angefeindet ob der dort vereinnahmten Afrika- und Schein-Afrikamusik und bejubelt zugleich (2007 mit "Foodplain" fortgesetzt). Zwischenplatziert: Terry Rileys "Salome dances for peace", Osvaldo Golijov (eine der brutalsten Kammermusiken der letzten Jahrzehnte) und - wie ein Gegenteil - die "Ghost Opera" für Quartett und Pipa, Wasser, Steine, Papier und Metall von Tan Dun.

Das Kronos Quartet macht "Weltmusik"? Weil es für sich Ornamente aus allen Kontinenten aufsaugen lässt? Mit Jazz, der 2. Wiener Schule ... Integrationsmusik? Gute Geschäfte jedenfalls.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Terry Riley/geb.1935
Titel: Salome Dances for Peace - I. Anthem of The Great Spirit / The Summons - 1.Satz (Ausschnitt)
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 01:00 min
Label: Elektra 7559-79217-2

Urheber/Urheberin: Jimi HENDRIX /< Johnny Allen Hendrix >/27.11.1942 Seattle - 18.9.1970 London
Bearbeiter/Bearbeiterin: S. Riffkin /Arrangement
Bearbeiter/Bearbeiterin: Kronos Quartet /Arrangement
Titel: Purple Haze < instr. > / Bearbeitung für Streichquartett
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 03:28 min
Label: Nonesuch 7559793942

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Titel: Loving/instr.
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 06:10 min
Label: Polydor 20033

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Titel: Fear/instr.
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 04:00 min
Label: Polydor 20033

Komponist/Komponistin: Dumisani Maraire/geb.1943 in Chakohwa, Provinz Manyika, Zimbabwe
Titel: Mai Nozipo < Shono : "Mutter Nozipo" >
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Solist/Solistin: Dumisani Maraire /Ngoma, Hosho
Länge: 06:54 min
Label: Elektra 7559-79275-2 ZK

Komponist/Komponistin: Hamza El Din/1929 - 2006 < Wadi Halfa, Nubien, Sudan >
Titel: Escalay < Nubisch : "Wasserrad" >
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Solist/Solistin: Hamza El Din /Tar < Trommel >
Länge: 12:17 min
Label: Elektra 7559-79275-2 ZK

Komponist/Komponistin: Ramallah Underground
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jacob Garchik /Arrangement
Bearbeiter/Bearbeiterin: Kronos Quartet /Arrangement
Titel: Tashweesh - für Streichquartett und Elektronik
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Jeffrey Zeigler /Violoncello
Ausführende: Ramallah Underground /Elektronik
Länge: 03:21 min
Label: Nonesuch/WEA 7559798288

Urheber/Urheberin: Kronos Quartet
Komponist/Komponistin: John Zorn/geb.1953
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Reck
Urheber/Urheberin: Christian Marclay
Urheber/Urheberin: Ohta Hiromi
Titel: Forbidden Fruit - Variationen für Stimme, Streichquartett und Turntables (Ausschnitt)
Ausführende: Kronos Quartet
Solist/Solistin: Ohta Hiromi /Stimme
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Solist/Solistin: Christian Marclay /Turntables
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 05:20 min
Label: NONESUCH 7559-79181-2

Komponist/Komponistin: Anton Webern/1883 - 1945
Titel: Sechs Bagatellen für Streichquartett op.9
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Länge: 03:57 min
Label: NONESUCH 7559-79181-2

weiteren Inhalt einblenden