Passagen

Passagen

"... und vergib uns unsere Schuld(en)" - Wie vertrauenswürdig ist unser Geldsystem?
Mit Gertrude Tumpel-Gugerell, Ludwig Schuster, Markus Schlagnitweit, Stephan Schulmeister. Moderation: Johannes Kaup (aufgenommen am 17. November 2011 im ORF RadioKulturhaus)

Rückblickend auf das Jahr 2011 wird sich nicht nur der griechische Finanzminister an den bekannten Satz von Johann Nestroy erinnern: "Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber warum so wenig?" - Natürlich ist das nur die halbe Wahrheit. Denn im Finanzkapitalismus ist Geld immer vorhanden, nur die Taschen wechseln. So sind die Schulden der einen, immer das Kapitalvermögen der anderen. Dennoch hat die Schuldenkrise einiger europäischer Staaten das Vertrauen in das gesamteuropäische Geldsystem massiv erschüttert.

Wie kann die Krise bewältigt werden? Wie (un-)sicher ist unser Geld heute? Welchem Geldsystem und welchen Akteuren können wir vertrauen? Das sind einige der Fragestellungen, mit denen sich die Diskussionsrunde auseinandersetzt. - Bearbeitung: Haimo Godler.

Sendereihe