Journal-Panorama

Journal-Panorama

Mittwochsrunde: Ist die Kirche noch zu retten? - Diskussionsleitung: Markus Veinfurter

Ein homosexueller Pfarrgemeinderat macht die Krise in der römisch-katholischen Kirche offenkundig: Da will sich jemand engagieren, aber darf im Grunde nicht. Dann erlaubt es der Bischof doch, dann will der Pfarrer nicht mehr. Eine neue Facette der Gehorsamsdebatte - und das alte Thema Sexualität, mit dem sich die Kirche immer noch so schwer tut. Es gibt aber noch eine Reihe andere Probleme: Drei Bischofsernennungen stehen an, die Pfarrer-Initiative will internationale Allianzen schmieden und auch der Missbrauchs-Skandal schwelt weiter vor sich hin. Außerdem stehen in praktisch allen Diözesen einschneidende Strukturreformen an. Wirklich ruhig wird das Jahr 2012 für die römisch-katholische Kirche in Österreich voraussichtlich nicht werden.

Es diskutieren unter anderem:
Helmut Schüller, Obmann der Pfarrer-Initiative
Veronika Prüller-Jagenteufel, Leiterin des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien
Paul Zulehner, Pastoraltheologe

Sendereihe