matrix

matrix - computer & neue medien

20 Jahre Internet Society. Ein Blick zurück für den Blick nach vorn

1992 waren gerade einmal 700.000 Rechner an das Internet angeschlossen, aber schon bedurfte es einer neuen Struktur. Eine Handvoll Internet-Pioniere beschloss deshalb auf einer Konferenz in Kopenhagen, dass es an der Zeit wäre, neue Rahmenbedingungen für die Weiterentwicklung des Internet zu schaffen. Sie gründeten die Internet Society ISOC, um die freiwillige Vernetzung von Computernetzwerken zu fördern und eine globale Informationsinfrastruktur für Forschung, Entwicklung und Kommunikation aufzubauen.

20 Jahre später treffen die Gründer der Internet Society in Genf wieder zusammen. Matrix lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und fragt nach, was sich die Erfinder eigentlich dabei gedacht haben und wie sie - nach all ihren Erfahrungen - die Zukunft des Internet sehen. - Gestaltung: Mariann Unterluggauer

Sendereihe