Ö1 bis zwei

Ö1 bis zwei

mit Mirjam Jessa. Daniel Sepec: Immer mit mindestens zwei Geigenkästen unterwegs!

Der Solist, Kammermusiker und Konzertmeister ist einer der stillen Stars dieser "Ö1 bis zwei"-Woche: der Geiger Daniel Sepec, der mühelos und regelmäßig von modernem Instrument zur Barockvioline wechselt und wieder retour.

Als Solist und Orchesterleiter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen besticht seine jüngste Einspielung der "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi, die von der Kritik ebenso bejubelt wurde wie seine Gesamteinspielung der Rosenkranz-Sonaten Bibers, für die er 2011 den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik erhalten hat.

Herausragend auch das Arcanto-Quartett (Antje Weithaas, Daniel Sepec, Tabea Zimmermann und Jean-Guihen Queyras) oder seine Aufnahmen mit dem Hammerklavier-Spezialisten Andreas Staier. Dem Mann mit der Schwäche für Blechkuchen und Schokolade geht es um "Ehrlichkeit und Klarheit im musikalischen Ausdruck".

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio
Klaviertrio
* Allegro vivace e con brio - 1.Satz
Solist/Solistin: Andreas Staier /Klavier
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Länge: 10:15 min
Label: harmonia mundi HMC 901955

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi/1678-1741
Gesamttitel: LE QUATTRO STAGIONI / DIE VIER JAHRESZEITEN - 4 Concerti für Violine, Streicher und B.c. aus "Il cimento dell'armonia e dell'inventione" op.8 (Version : Manchester-Manuskript, 1726)
Titel: Concerto Nr.2 für Violine, Streicher und Basso continuo in g-moll op.8 Nr.2 RV 315 "L'estate / Der Sommer"
* 4. Allegro ma non molto - 1.Satz
* 5. Adagio - Presto - Adagio - 2.Satz
* 6. Presto - 3.Satz
Konzert, Violinkonzert
Orchester: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Daniel Sepec
Ausführender/Ausführende: Daniel Sepec /Violine
Länge: 10:10 min
Label: Coviello Classics COV21112

Komponist/Komponistin: Heinrich Ignaz Franz Biber
Album: BIBER: ROSENKRANZSONATEN
Titel: XI. Die Auferstehung - Sonate Nr.11 aus den "Rosenkranzsonaten" - 15 Sonaten für Violine und Basso continuo und eine für Violine Solo nach Kupferstichen biblischer Historien
* Sonata / Surrexit Christus hodie / Adagio
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine
Solist/Solistin: Hille Perl /Viola da gamba
Solist/Solistin: Lee Santana /Erzlaute, Theorbe
Solist/Solistin: Michael Behringer /Orgel
Länge: 08:52 min
Label: Coviello Classics COV21008 (2

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Sonate für Klavier und Violine Nr.7 in c-moll op.30 Nr.2
* Adagio cantabile - 2.Satz (
Solist/Solistin: Andreas Staier /Hammerklavier < Conrad Graf 1824; Sammlung Beethoven-Haus Bonn >
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine < Beethovens Violine, Salzburg um 1700 >
Länge: 08:25 min
Label: harmonia mundi HMC 901919

Komponist/Komponistin: Joseph TOUCHEMOULIN/23.10.1727 Chalon sur Saone - 25.10.1801 Regensburg
Album: JOSEPH TOUCHEMOULIN: CONCERTOS & SYMPHONIES
Titel: Konzert für Violine und Orchester in D-Dur
* Presto - 3.Satz
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine < Friedrich Lorenz, um 1800 >
Orchester: Les Inventions
Leitung: Patrick Ayrton
Länge: 04:00 min
Label: Ramee RAM 0807

Komponist/Komponistin: Bela Bartok/1881 - 1945
Titel: Quartett für Streicher Nr.5 in B-Dur Sz 102
Streichquartett
* Scherzo - 3.Satz
Ausführende: Arcanto Quartett
Ausführender/Ausführende: Antje Weithaas /Violine
Ausführender/Ausführende: Daniel Sepec /Violine
Ausführender/Ausführende: Tabea Zimmermann /Viola
Ausführender/Ausführende: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Länge: 05:00 min
Label: harmonia mundi HMC 901963

weiteren Inhalt einblenden