Menschenbilder

"Ich bin ein Teil des Waldes" - Wolf-Dieter Storl. Gestaltung: Heinz Janisch

Wolf-Dieter Storl, geb. 1942 in Deutschland, hat schon viele Leben gelebt. 1951 wandert er mit seinen Eltern in die USA aus. Er studiert Biologie und hat eine glänzende Wissenschaftler-Karriere in Aussicht.

Doch Storl steigt aus und tauscht seine akademische Laufbahn gegen ein Leben mit der Natur: Er wandert mit Schamanen der Cheyenne, meditiert mit den Sadhus Shivas in Indien, er arbeitet bei Schweizer Bergbauern und wird Gärtner bei einer anthroposophischen Landkommune.

Überall trifft er Persönlichkeiten, die ihm den Zugang zu einer anderen Welt zeigen - einer Welt, die sich um Sagen, Mythen und die Heilkräfte der Pflanzen rankt. Heute vermittelt Wolf-Dieter Storl in seinen Büchern, in seinen Vorträgen und Seminaren ein tiefes Verständnis für die Natur und das alte Pflanzenwissen der Naturvölker und der Volksmedizin.

Die Bücher des "Schamanen aus dem Allgäu" sind längst zu Bestsellern geworden.
"Ich bin ein Teil des Waldes" - diesen Titel hat Wolf-Dieter Storl seiner Autobiografie gegeben.

Ein Besuch bei Wolf-Dieter Storl in seinem Naturgarten im Allgäu.

Playlist

Komponist/Komponistin: Stephan Micus
Album: IMPLOSIONS
Titel: Amarchaj/instr.
!!!MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT!!!
Solist/Solistin: Stephan Micus /Shakuhachi Flöte
Länge: 03:00 min
Label: ECM 829201

Sendereihe