Moment

Moment - Leben heute

Lassen wir die Puppen tanzen. Zu Besuch beim Puppenspieler. Gestaltung: Paul Urban Blaha. Moderation und Redaktion: Andrea Hauer

Das Puppenspiel, manche bevorzugen den Begriff Figurentheater, führt in Österreich ein ziemliches Schattendasein. Reduziert auf den "Fernsehkasperl", der um 7 Uhr früh kleinkindgerechte Abenteuer besteht und mit dem selbstsüchtigen Tunichtgut von Einst nicht mehr viel zu tun hat, gilt das Puppentheater für viele Menschen als sanfte und unbedeutende Unterhaltung. Für Kinder eben.

Immer mehr Puppenspieler wollen damit aber nichts mehr zu tun haben und konzentrieren sich mit ihren Produktionen auf ein ausschließlich erwachsenes Publikum, mit wachsendem Erfolg. Für ihre Produktion "F. Zawril - Erbbiologisch und sozial minderwertig" wurden Simon Meusburger und der erst 25 jährige Nikolaus Habjan mit dem "Nestroy 2012" für die beste Off-Produktion ausgezeichnet.

Ob Kasperl noch erwachsen wird?

Sendereihe