Digital.Leben

Digital.Leben

Die Stadt Salzburg macht auf
Zum Ö1-Open Innovation Schwerpunkt
Gestaltung: Ulla Ebner
Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Seit vergangenem Jahr stellt die Stadt Wien zahlreiche nicht-personenbezogene Verwaltungsdaten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Vorreiter war hier allerdings Linz, das sich bereits 2009 zur "Open Commons Region" erklärt hat. Mittlerweile hat auch die Stadt Salzburg begonnen, sich sukzessive als Open Government-Stadt zu präsentieren. Hinter dem Titel "Salzburg macht auf" verbergen sich mehrere Projekte, die die Stadtverwaltung transparenter machen und Bürgerbeteiligung fördern wollen. Dabei geht es nicht nur um Daten. Zum Beispiel werden Gemeinderatssitzungen live im Netz übertragen. Ulla Ebner hat mit Jochen Höfferer, einem der Projektverantwortlichen gesprochen.

Service

Stadt Salzburg: Open Government Data
App Salzburg Direkt


Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe