Journal-Panorama

Journal-Panorama

Südsudan: Mehr Chancen für Menschen mit Behinderung
Gestaltung: Ulla Ebner

80 Prozent aller Menschen mit Behinderung leben in Entwicklungsländern. Denn häufig ist die Ursache für Behinderung Armut - oft in Kombination mit Krieg. So ist das zum Beispiel im Südsudan.
Im Juli 2011 hat sich der Südsudan vom Norden abgespalten. Dem war ein zwei Jahrzehnte dauernder Unabhängigkeitskrieg mit dem Sudan voraus gegangen. Und der hat Spuren hinterlassen: Bildungs- und Gesundheitssysteme sind völlig zusammengebrochen, viele Menschen leiden an Behinderungen. Die österreichische Hilfsorganisation "Licht für die Welt" will diesen Menschen Zugang zu assistierenden Technologien und Bildung schaffen.

Sendereihe