Moment - Leben heute

Auf den Spuren der "Mühlviertler Hasenjagd". Gestaltung: Stefanie Leodolter. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger
Wort der Woche (Barbara Zeithammer)

Was sich in der Nacht des 2. Februar 1945 vor den Toren des Konzentrationszentrums Mauthausen zugetragen hat, ist unter dem zynischen Namen "Mühlviertler Hasenjagd" bekannt. Diesen größten Ausbruch in der Geschichte des Lagers überlebten nur wenige der vom Lagerkommandanten und der SS als "Schwerverbrecher" titulierten Flüchtlinge.

Die "Solidar-Werkstatt Österreich" begab sich am letzten Wochenende im Zuge einer Wanderung auf die Spuren der Flüchtlinge des todbringenden Blocks 20.

Sendereihe