Dimensionen

Dimensionen - die Welt der Wissenschaft

Sozio-Hydrologie. Wasser und der menschliche Faktor
Gestaltung: Madeleine Amberger

Alle brauchen Wasser. Und für jeden stellt es etwas anderes dar. Bauern verstehen unter Wassersicherheit etwas anderes als Umweltschützer oder Fabriksbetreiber. Will man die Süßwasserressourcen der Erde erfolgreich managen, müssen die verschiedenen Interessen von Menschen und Gemeinden artikuliert und berücksichtigt werden. Dieser neue, interdisziplinäre Ansatz nennt sich Sozio-Hydrologie.

Um beispielsweise eine Prognose über Wasserbedarf und -management im Saskatchawan-Flussbecken in Kanada erstellen zu können, haben Forscher eine bunte Gruppe eingeladen, um deren Erwartungen und Bedürfnisse kennenzulernen. Wasser ist kostbar: Nur zwei Prozent des Wassers der Erde ist Süßwasser; und davon bestehen wiederum 70 Prozent aus Schnee und Eis.

Sendereihe