Dimensionen

Dimensionen - die Welt der Wissenschaft

Die Datentaucher. Ungenutzte Riesen-Datensätze als Fundgrube für die Wissenschaft
Gestaltung: Tanja Malle

Frauen netzwerken anders als Männer; in Russland gab es bei den letzten Parlamentswahlen Manipulationen; Hunger während der Schwangerschaft erhöht das Risiko, dass Babies im Erwachsenenalter an Diabetes erkranken: Erkenntnisse wie diese verdanken Forscherinnen und Forscher dem Zusammenwachsen von Computerwissenschaften, Statistik und Mathematik.

Eine Forschungsgruppe, die sich in dieser Hinsicht in den vergangenen Jahren besonders hervor getan hat, ist die Complex Systems Research Group der Medizinischen Universität Wien. Sie hat erkannt, dass ungenutzte und ursprünglich zu anderen Zwecken gesammelte Datensätze für zahlreiche Wissenschaftsdisziplinen - von der Soziologie zur Medizin und Verkehrswissenschaft - schnell zu Datenschätzen werden können.

Sendereihe