Radiokolleg

Radiokolleg - Jobprofil Politiker/in

Mandatare, Manager, Medienstars? (3). Gestaltung: Margarethe Engelhardt-Krajanek

Währungspolitik, Finanzkrise oder Pferdefleischskandal: Der Takt der internationalen Finanzmärkte diktiert gewählten Regierungen die Agenda. Lobbys infiltrieren die Büros von Abgeordneten. Affären und Rücktritte bringen den Beruf des Politikers/ der Politikerin in Misskredit. Ist die Parlamentarische Demokratie selbst in die Krise geraten?

Internationale Plattformen wie "Offshore-Leaks" enthüllen Steuersünder, "Wikileaks" publizierte Geheimdokumente und setzte Regierungen unter Druck. Wie nie zuvor ist das politische Geschäft ein öffentliches geworden. Gleichzeitig bestimmt die mediale Inszenierung der Politiker/Innen ihre Wirkungsmacht. Glanzvolle Auftritte ersetzen immer häufiger den sachlichen Diskurs. Werden Mandatare zu Medienstars? Was sollen und können Politiker/innen heute leisten? Und: Wer vertritt die Interessen der Bürger/innen?

Service

Bernhard Pörksen, Wolfgang Krischke, "Die gehetzte Politik. Die neue Macht der Medien und Märkte". Edition Medienpraxis 2013
Marina Weisband, "Wir nennen es Politik. Ideen für eine zeitgemäße Demokratie." J.G. Cotta'sche Buchhandlung 2013
Rudolf Bretschneider
Dietmar Ecker
Peter Filzmaier
Reinhard Heinisch
Sophie Karmasin, Motivforschung
Claude Longchamp gfs bern Claude Longchamp, gfs bern
Jugendvertretung

Sendereihe