Digital.Leben

Digital.Leben

FemCamp Linz: Von Cyberbanden und dem Umgang mit Trollen
Gestaltung: Ulla Ebner
Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Männerseilschaften gibt es nicht nur in der echten Welt, sondern auch im Cyberspace. Doch auch Feministinnen organisieren sich nicht nur offline. Um Aktivistinnen der traditionellen Frauenbewegung mit jungen Netzfeministinnen zusammenzubringen, hat das oberösterreichische Frauenbündnis "8. März" vergangenes Wochenende zum Femcamp Linz geladen. Ein Femcamp ist eine offene Konferenz (wegen ihres selbstorganisierenden Charakters auch Un-Konferenz genannt) mit Frauenschwerpunkt. Nach dem Femcamp Wien im März dieses Jahres war das heuer bereits die zweite Tagung dieser Art in Österreich. Ulla Ebner hat in Linz unter anderem gelernt, was es bedeutet, garstige Kommentatoren im Netz (Trolle) nicht zu füttern und wie es um virtuelle Frauenseilschaften steht.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe