Erfüllte Zeit

1. Schalom Ben-Chorin 100. Geburtstag
2. Das Peacecamp
3. 15. Ökumenische Sommerakademie
4. Bittere Armut in Rumänien - Hilfsprojekte von Pater Georg Sporschill
5. Lukas 10, 38 - 42 "Maria und Marta"

1. Schalom Ben-Chorin 100. Geburtstag

Schalom Ben-Chorin (der Name bedeutet so viel wie "Friede, Sohn der Freiheit") wurde als Fritz Rosenthal am 20.Juli 1913, also fast auf den Tag genau vor 100 Jahren, in München als Sohn einer nicht religiösen jüdischen Familie geboren. Nach ersten bitteren Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus verließ Ben-Chorin 1935 Deutschland und übersiedelte als glühender Zionist nach Jerusalem, wo er bis zu seinem Tod 1999 als Journalist und Schriftsteller unter dem Namen Ben-Chorin tätig ist. Sein schriftstellerisches Werk umfasst Lyrik, Essays und Prosa. Als jüdischer Religionsphilosoph hat er unter dem Einfluss seines Freundes und Lehrers Martin Buber einen neuen Weg abseits der jüdischen Orthodoxie gesucht und wurde auf diese Weise einer der bedeutendsten Protagonisten der christlich-jüdischen Verständigung. - Gestaltung: Martin Gross


2. Das Peacecamp

Love and Peace - Unter diesem Motto mobilisierte und politisierte sich in den 60er- und 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine ganze Generation junger Menschen, um für eine bessere Welt einzutreten. In den letzten Jahren scheint dieses Motto allerdings etwas außer Mode gekommen zu sein. Dass aber der Wunsch nach Frieden vor allem für Jugendliche aus den Konfliktregionen dieser Erde eine ganz reale Bedeutung hat, zeigen Projekte wie das "Peacecamp", das dieser Tage im nördlichen Waldviertel stattgefunden und Jugendliche aus Ungarn, Israel, den palästinensischen Autonomiegebieten und Österreich zusammengeführt hat. Gestaltung: Till Uschmann


3. 15. Ökumenische Sommerakademie

Es ist ein Ereignis, das bereits jetzt seine Schatten voraus wirft: das 10-Jahr-Jubiläum des sogenannten "ökumenischen Sozialwortes" heuer im Herbst. 14 in Österreich ansässige christliche Kirchen haben damals ein gemeinsames Papier erarbeitet, das von einem Prinzip geprägt ist, das man aus der lateinamerikanischen Befreiungstheologie kennt: der "Option für die Armen". Denn: Armut gibt es auch in Europa - auch wenn sie hier anders aussieht als in den Ländern des Südens.
"Das Soziale in der Ego-Gesellschaft", diesem Thema war heuer die 15. Ökumenische Sommerakademie im Oberösterreichischen Benediktinerstift Kremsmünster gewidmet. - Gestaltung: Brigitte Krautgartner


4. Bittere Armut in Rumänien - Hilfsprojekte von Pater Georg Sporschill

Eltern, die sich scheiden lassen und keiner will die Kinder nehmen, weil er oder sie zu wenig Geld dafür hat - Familien, die ohne fließendes Wasser oder Heizung leben - und Jugendliche, die im Kanal neben Hunden und Ratten schlafen: Das alles gibt es innerhalb der EU und zwar nur knapp eine Flugstunde von Wien-Schwechat entfernt: In Rumänien. Das Augustiner Chorherren-Stift Klosterneuburg unterstützt dort bereits seit Jahren die unter dem Namen Concordia bekannten Sozialprojekte von Jesuitenpater Georg Sporschill - und man schaut auch immer wieder an Ort und Stelle nach, ob und wie das gespendete Geld seine Wirkung tut. - Gestaltung: Ursula Hofmeister


5. Lukas 10, 38 - 42 "Maria und Marta"

Die Geschichte von zwei Frauen, die Jesus von Nazareth bei sich zu Gast haben und sich so ganz unterschiedlich verhalten. "Daraus sollte man aber keinen Gegensatz konstruieren", meint die Grazer katholische Pastoralpsychologin und -theologin Maria Elisabeth Aigner.


Moderation: Martin Gross


Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Luigi Cherubini
Gesamttitel: Matinee GMVS 20071125 D0462/1-5 / MZ: 1.17.41 GZ: 1.27.19
D0462/2 Ave Maria - für Sopran, Klarinette und Streicher
Leitung: Riccardo Muti
Ausführende: Wiener Hofmusikkapelle
Solist/Solistin: Julia Kleiter /Sopran
Solist/Solistin: Peter Schmidl /Klarinette
Länge: 04:14 min
Label: Ges.der Musikfreunde Wien

Komponist/Komponistin: Hans Leo Hassler/1564 - 1612
Titel: Missa I super Dixit Maria - Messe zu 4 Stimmen
* Gloria (00:04:20)
Chor: Ensemble Vocal Europeen de la Chapelle Royale
Leitung: Philippe Herreweghe
Länge: 01:00 min
Label: Harmonia mundi HMC 901401

Komponist/Komponistin: Frederik Boström
Komponist/Komponistin: Eric Bibb
Titel: GET ONBOARD
Titel: Spirit I am
Solist/Solistin: Eric Bibb /Gitarre, Gesang m.Begl.
Länge: 03:30 min
Label: Telarc/Edel 83675 CD

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Telemann
Gesamttitel: Kantate "Machet die Tore weit"
Titel: Arie: "Jesu, komm in meine Seele"
Solist/Solistin: Teresa Stich-Randall/Sopran
Länge: 04:41 min
Label: Concert Hall SMS 2486

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn-Bartholdy/1809-1847
Vorlage: Bibel AT
Album: TONKÜNSTLER LIVE 2010 - MENDELSSOHN SYMPHONIE NR.2
* IV./6. Sagt es, die ihr erlöset seid / Chor - (00:02:01)
Titel: Symphonie Nr.2 in B-Dur op.52 - Symphonie Kantate
Populartitel: Lobgesang
Solist/Solistin: Christiane Oelze /Sopran
Solist/Solistin: Simona Saturová /Sopran
Solist/Solistin: Ian Bostridge /Tenor
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Leitung: Andrés Orozco-Estrada
Länge: 02:02 min
Label: Preiser Records PR90796

weiteren Inhalt einblenden