Moment - Leben heute

Abenteuer im Alltag. Das Institut für Stadterkundung. Gestaltung: Edith Huemer. Moderation und Redaktion: Xaver Forthuber
Rand-Notizen (Bea Sommersguter)

Eine auf dem Servierteller präsentierte Stadt interessiert sie nicht. Stadterkunder, international als "Urban Explorers" bekannt, ergründen die Hinterbühne der Stadt; Dinge, die im Alltag verborgen bleiben. Was Stadtbewohner links liegen lassen, weil es keine Funktion mehr hat, interessiert Stadterkunder aus genau diesem Grund.

Das "Institut für Stadterkundung" - keine offizielle Einrichtung sondern Zusammenschluss Gleichgesinnter - sucht nach verlassenen Orten in Wien. Über Absperrzäune klettern sie in leerstehende Gebäude, erklimmen Aussichtsplattformen bei Nacht oder tauchen in die Tiefen des Kanalsystems ab.

Sie nehmen nichts mit, außer Fotos und lassen nichts zurück, nur ihre Fußabdrücke.

Service

Die Aufnahmen veröffentlichen Sie in ihrem Blog:
Stadterkundung Wien

Sendereihe