Ö1 Hörspiel

Die Hörspiel-Galerie

"Auf der Suche nach Iván M." von Barbara Frischmuth. Mit Michael Heltau (80. Geburtstag am 5.7.), Jaschka Lämmert, Elfriede Irrall, Götz Fritsch. Komposition: Peter Kaizar. Regie: Götz Fritsch

"Seine Bücher wurden geliebt, gelesen und gelobt. Jetzt lobt man ihn nur noch, man hat vergessen, ihn zu lesen. Das 21. Jahrhundert hat ihn zu einem Nischenbewohner des 20. gemacht."

18 Hörspiele von Iván Mándy hat Barbara Frischmuth übersetzt - nun ist Mándy selbst zur Figur in einem Hörspiel von Frischmuth geworden. Barbara Frischmuth nähert sich dem 1918 in Budapest geborenen und dort 1995 verstorbenen Schriftsteller, indem sie auf traumverwandte Weise ihre Begegnungen schildert. Die Begegnungen zweier Schriftsteller, die einander nahestanden, wie Komplizen, wenn sie von Kaffeehaus zu Kaffeehaus zogen und er der Kollegin beibrachte, wie man "Lebensforschung" betreibt.

Es sind vor allem die Erzählungen, Romane und Hörspiele, in denen er die Welt der Budapester Kleinbürger schildert, die Mándy zu einem der bedeutendsten ungarischen Autoren machten. (ORF 2005)

Service

Aus rechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe