Ö1 bis zwei

mit Mirjam Jessa. Stimmen des Friedens

Der palästinensische Dichter Mahmoud Darwisch und der israelische Dichter Yehuda Amichai habe sich beide Zeit ihres Lebens für den Frieden zwischen Arabern und Juden eingesetzt.

Der Ort,
an dem wir recht haben

An dem Ort, an dem wir recht haben,
werden niemals Blumen wachsen
im Frühjahr.

Der Ort, an dem wir recht haben,
ist zertrampelt und hart
wie ein Hof.

Zweifel und Liebe aber
lockern die Welt auf
wie ein Maulwurf, wie ein Pflug.
Und ein Flüstern wird hörbar
an dem Ort, wo das Haus stand,
das zerstört wurde.

(Yehuda Amichai)

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
Die Rubrik "CD des Tages" finden Sie hier

Playlist

Komponist/Komponistin: Anouar Brahem
Album: THE ASTOUNDING EYES OF RITA
Titel: The lover of Beirut/instr.
Solist/Solistin: Anouar Brahem /Oud m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Klaus Gesing /Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Björn Meyer /Bass
Ausführender/Ausführende: Khaled Yassine /Darbouka, Bendir
Länge: 07:40 min
Label: ECM Records/Lotus 2075 / 17986

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Album: THE WORLD OF KATHLEEN FERRIER
Titel: O rest in the Lord / aus dem Oratorium "Elias" op.70
Solist/Solistin: Kathleen Ferrier /Alt
Orchester: Boyd Neel String Orchestra
Leitung: Boyd Neel
Länge: 03:35 min
Label: Decca 430096-2

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Album: NIKOLAI TOKAREV SPIELT ROMANTISCHE KLAVIERKONZERTE VON GRIEG U.CHOPIN
* Adagio - 2.Satz
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in a-moll op.16
Solist/Solistin: Nikolai Tokarew /Klavier
Orchester: Luzerner Sinfonieorchester
Leitung: Olari Elts
Länge: 06:30 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Jean Philippe Rameau/1683 - 1764
Album: FRENCH ALBUM - NIKOLAI TOKAREV
Titel: Gavotte et six doubles - aus "Nouvelles suites de pieces de clavecin" für Cembalo / Fassung für Klavier
Solist/Solistin: Nikolai Tokarew /Klavier
Länge: 07:10 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 886973

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel/1685 - 1759
Vorlage: Bibel AT, Psalm 110 < 109 >
Titel: DIXIT DOMINUS HWV 232 - Psalm 109 < 110 > für Soli, Chor und Orchester
Titel: Nr.6 Dominus a dextris tuis - Soli < SSATB >
Titel: Nr.7 De torrente in via bibet - Soli < SS > & Chor
Solist/Solistin: Helene Guilmette /Sopran 1
Solist/Solistin: Sophie Klußmann /Sopran 2
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Countertenor
Solist/Solistin: Malcolm E. Bennett /Tenor
Solist/Solistin: Andreas Wolf /Baß
Chor: Vocalconsort Berlin
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Marcus Creed
Länge: 09:48 min
Label: HMC 902041

Komponist/Komponistin: Traditional
Komponist/Komponistin: Libanon
Bearbeiter/Bearbeiterin: Stephen Prutsman /Arrangement
Album: FLOODPLAIN
Titel: Wa habibi / Christliche Karfreitags-Hymne aus Libanon in einer Bearbeitung für Streichquartett
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Jeffrey Zeigler /Violoncello
Länge: 03:05 min
Label: Nonesuch/WEA 7559798288

Komponist/Komponistin: Traditional
Album: JERUSALEM. DIE STADT DER ZWEI FRIEDEN/Musik zur Geschichte Jerusalems
Gesamttitel: Gesangsdialog (Anonym mündlich überliefert)
Titel: 19. Apo xeno meros (Griechisch)
Anderssprachiger Textanfang: Aus einem fremden, weiten Land kam eine zwanzigjährige Magd
Titel: 20. Ghazali (Arabisch)
Anderssprachiger Textanfang: O Geliebter, meine Liebeswunde
Titel: 21. Ghazali (Hebräisch)
Anderssprachiger Textanfang: Ich stimme ein Lied zur Feier der Tora an
Titel: 22. Ghazali (Palästina)
Anderssprachiger Textanfang: O Prophet Gottes
Titel: 23. Siente Hermosa (Ladino
Anderssprachiger Textanfang: Fühle, Schöne, den Klang meiner Gitarre, fühle Freude...
Titel: 24. Apo xeno meros (Griechisch)
Titel: 25. Durme, hermoza donzella
Anderssprachiger Textanfang: Schlafe, schlafe, schöne Magd
Titel: 26. Ghazali (arabisch, griechisch, hebräisch)
Titel: 27. Ghazali (instr./ überliefert aus Marokko)
Titel: 28. Gemeinsames Finale (Tutti)
Gesamttitel: VII. DER IRDISCHE FRIEDEN: EINE PFLICHT, EINE HOFFNUNG
Ausführende: Hesperion XXI und Gäste
Ausführende: La Capella Reial de Catalunya
Leitung: Jordi Savall
Ausführender/Ausführende: Montserrat Figueras /Gesang
Ausführender/Ausführende: Michael Grebil /Ceterina
Ausführender/Ausführende: Driss El Maloumi /Gesang und Oud
Ausführender/Ausführende: Yair Dalal /Gesang und Oud
Ausführender/Ausführende: Muwafak Shahin Khalil /Gesang
Ausführender/Ausführende: Begona Olavide /Gesang
Länge: 07:30 min
Label: alia vox AVSA 9863 (2 CD)

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Oberst Redl - Der Spionagefall

Der Skandal, die Fakten