matrix

matrix - computer & neue medien

1. "Daumen hoch!" 10 Jahre Facebook
Gestaltung: Julia Gindl
2. "Das Militär hinkt der Wirtschaft hinterher"
Sicherheit in der IT-Branche
Gestaltung: Sarah Kriesche

1.300 Millionen Fotos posten Nutzer/innen täglich auf Facebook, 2,7 Millionen Mal am Tag gefällt Facebook-Usern ein Link, ein Video oder ein Bild, und sie drücken den "Like"-Knopf. Und bis zu sechs Stunden am Tag sind Intensivnutzer/innen im Sozialen Netzwerk online.

Facebook verzeichnet weltweit mittlerweile über eine Milliarde Nutzer/innen und sammelt jeden Tag 500 Terabyte Daten - eine unvorstellbare Menge. Online ging es am 4. Februar 2004. Es ist nicht nur das größte Soziale Netzwerk, eine beliebte Selbstdarstellungsplattform oder der erste Kontakt mit tagesaktuellen Nachrichten. Das Gesichtsbuch ist auch eine mäßig erfolgreiche Aktiengesellschaft, eine Suchmaschine, die Privates öffentlich macht, ein eifriger Datenkrake ohne Rücksicht auf Privatsphäre - und für viele bloß unnötige Zeitverschwendung im Netz.

Warum Facebook auch bei Sitzungen im Europäischen Parlament oft Thema ist, und warum Facebook längst nicht mehr cool, aber trotzdem nicht aus dem Netzalltag wegzudenken ist, berichtet zum 10. FB-Geburtstag Julia Gindl.

2. Ob aus Gewinnsucht, um sich zu beweisen, aus politischen Motiven oder im Auftrag eines Geheimdienstes: Unsere Daten, vom Bankkonto bis hin zu Gesundheitsakten oder Lebens- und Kaufgewohnheiten scheinen begehrt wie noch nie. In der letzten Woche wurde bekannt, dass die Geheimdienste NSA und GCHQ auch das populäre Handyspiel "Angry Birds" infiltriert haben, um Leute auszuspionieren. Einer der größten Coups in Sachen Datendiebstahl ging im Oktober letztes Jahr über die Bühne: Angreifern gelang es, an Daten von 38 Millionen Kunden des Softwareunternehmens Adobe zu gelangen. Daten, die am Schwarzmarkt Gold wert sind.
Die Sicherheitsbranche, die sich mit der Abwehr solcher Attacken beschäftigt, ist mittlerweile fast unüberschaubar bunt und groß. Sarah Kriesche drei verschiedene Zweige der IT-Security anhand dreier Frauen.

Sendereihe