Digital.Leben

Digital.Leben

Mídia Ninjas. Brasilianische Medienaktivisten greifen zur Selbsthilfe.
Gestaltung: Ulla Ebner

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Acht Tage sind es noch bis zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft. Aber abseits des runden Leders läuft es in Brasilien nicht so rund - woran nicht zuletzt die absurd hohen Ausgaben für die WM schuld sind.

Als vor einem Jahr Brasilianer in Massen auf die Straßen gingen, um dagegen zu demonstrieren, tauchte in den Reihen der Demonstranten plötzlich eine Gruppe von Medienaktivisten auf. Sie nennen sich "Midia Ninjas" und ihr Ziel ist es, jene Dinge öffentlich zu machen, die die großen brasilianischen Medienkonzerne nicht zeigen: Polizeigewalt gegen Demonstranten, Proteste in Favelas, gewaltsame Räumungen von besetzten Länderein. Die Midia Ninjas filmen mit ihren Handys und verbreiten die Inhalte via Social Media.

Unsere Frau in Rio, Ulla Ebner, hat mit einem der Gründer der Midia Ninjas gesprochen.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe