Die Opernwerkstatt

Die Opernwerkstatt

Die bulgarische Mezzosopranistin Nadia Krasteva zu Gast bei Peter Dusek
(Aufzeichnung aus dem ORF RadioCafe vom 27. Mai)

Im nächsten Jahr wird Nadia Krasteva mit der Eboli in "Don Carlo" an der Met debütieren und wenn sie es dann schafft, ein New Yorker Publikumsliebling zu werden, dann ist sie im internationalen Musiktheaterbetrieb ganz oben angelangt. Die bulgarische Mezzo-Sopranistin, die in Sofia geboren wurde, studierte in Italien, begann in der bulgarischen Provinz und war dann ab 2002/2003 Ensemble-Mitglied an der Wiener Staatsoper. Sie sang hier alle "Wurzen" aber hatte auch schon als Carmen oder Adalgisa große Erfolge.

Mit der Ära Meyer entschloss sich die attraktive Sängerin, ins "freie Engagement" zu gehen - und der bisherige Erfolg gab ihr Recht. Sie trat an allen wichtigen Bühnen auf. Zuletzt als Amneris in Berlin und an der Mailänder Scala. Die Wiener Staatsoper - wo sie im Mai 2014 mit Edita Gruberova als Adalgisa aufgetreten ist - ist weiterhin eine "Säule" in ihrer Karriere. Und in Wien leben der Ehemann - ein bulgarischer Bassist - und eine halbwüchsige Tochter. Und dennoch: Nadia Krasteva findet auch noch Zeit für Gedichte, fürs Malen und für innere "Muße".

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach
Titel: LES CONTES D'HOFFMANN: Barcarole Giulietta - Nicklausse
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Solist/Solistin: Cornelia Salje
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Frédéric Chaslin
Länge: 02:30 min
Label: MS STOP 05.05.2005

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: DON CARLO: "O don fatale", Arie der Eboli
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Bertrand de Billy
Länge: 04:25 min
Label: MS STOP 30.05.2007

Komponist/Komponistin: Georgi Zlatev-Tscherkin
Titel: Die Blauäugige (Lied)
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Solist/Solistin: Ekaterina Wladigerova /Klavier
Länge: 02:55 min
Label: Bulgarischer Verlag

Komponist/Komponistin: Modest Mussorgsky
Titel: BORIS GODUNOW: Szene der Marina
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Daniele Gatti
Länge: 03:47 min
Label: MS STOP 28.05.2007

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: IL TROVATORE: Szene Azuzena
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Zubin Mehta
Länge: 02:45 min
Label: MS STOP 26.06.2010

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: MESSA DA REQUIEM: Liber Scriptus
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Latvian National Symphony Orchestra
Leitung: Pier Giorgio Morandi
Länge: 04:55 min
Label: Privatmitschnitt

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: AIDA: Duett Aida - Amneris
Solist/Solistin: Linka Stoyanova
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Orchesterbegleitung
Leitung: Ivan Filev
Länge: 06:21 min
Label: Privatmitschnitt

Komponist/Komponistin: Camille Saint-Saens
Titel: SAMSON ET DALILAH: Arie der Dalilah
Solist/Solistin: Nadia Krasteva
Orchester: Orchester des Bulgarischen Rundfunks
Leitung: Nayden Todorov
Länge: 05:45 min
Label: Bulgarischer Rundfunk

weiteren Inhalt einblenden