Das Ö1 Konzert

Aus dem Konzertsaal

ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Cornelius Meister; Christian Tetzlaff, Violine.
Hans Rott: Hamlet-Ouverture (Uraufführung)
Jörg Widmann: Violinkonzert (2006; Österreichische Erstaufführung)
Bohuslav Martinu: Symphonie Nr. 3 (aufgenommen am 5. Juni im Großen Konzerthaussaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Johannes Leopold Mayer

Hans Rott, ein Lieblingsschüler Anton Bruckners, ist immer noch der große Unbekannte und Rätselvolle der Österreichischen Musikgeschichte. Vieles blieb in seiner Schublade liegen - das ermöglicht wie im Falle der "Hamlet"-Ouverture eine aktuelle Uraufführung.

Jörg Widmann, selbst virtuoser Klarinettist, lotet gerne auch die Klänge anderer "Virtuoseninstrumente" wie der Geige aus. Sein 2006 vollendetes Konzert für dieses Instrument wurde 2007 von Christian Tetzlaff uraufgeführt.

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien und sein Chefdirigent Cornelius Meister haben eine intensive Beziehung zum symphonischen Werk Bohuslav Martinus entwickelt. Die Dritte zeigt den böhmischen Meister mitten auf dem Weg zu "seiner" symphonischen Form.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Hans Rott/1858 - 1884
Titel: "Hamlet"-Ouverture (UA)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 10:58 min
Label: Johannes Volker Schmidt, LM

Komponist/Komponistin: Jörg Widmann/geb.1973
Titel: Konzert für Violine und Orchester
Solist/Solistin: Christian Tetzlaff /Violine
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 26:43 min
Label: Schott, LM

Komponist/Komponistin: Bohuslav Martinu/1890 - 1959
Titel: Symphonie Nr.3
* Allegro poco moderato
* Largo
* Allegro. Andante
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 29:46 min
Label: Boosey & Hawkes, LM

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Titel: Streichquartett Nr.1 in A-Dur op.2 B.8 (1862)
* Andante - Allegro
* Adagio affettuoso ed appassionato
* Allegro scherzando - Trio
* Finale : Allegro animato
Ausführende: Prager Streichquartett
Ausführender/Ausführende: Bretislav Novotny /Violine
Ausführender/Ausführende: Karel Pribyl /Violine
Ausführender/Ausführende: Lubomir Maly /Viola
Ausführender/Ausführende: Jan Sirc /Violoncello
Länge: 48:36 min
Label: DG 429193-2

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Vorlage: Volkslied / Mähren
Titel: MORAVSKÉ DVOJZPEVY op.32 (Ausschnitte)
Solist/Solistin: Genia Kühmeier /Sopran
Solist/Solistin: Bernarda Fink /Mezzosopran
Solist/Solistin: Christoph Berner /Klavier
Länge: 15:24 min
Label: Harmonia mundi HMC902081

Komponist/Komponistin: Bohuslav Martinu/1890 - 1959
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Text von mährischen Volksliedern
Titel: PETRKLÍC / HIMMELSCHLÜSSEL - Fünf Duette nach Texten von mährischen Volksliedern für Sopranstimmen, Altstimmen, Violine und Klavier
* Nr.2 Beim Bauernhof / Nade dvorem
Solist/Solistin: Petr Messiereur /Violine
Solist/Solistin: Stanislav Bogunia /Klavier
Chor: Kühn Gemischter Chor
Choreinstudierung: Pavel Kühn
Länge: 01:08 min
Label: Supraphon 1107522

weiteren Inhalt einblenden