Rudi! Radio für Kinder

Rudi! Radio für Kinder

Schwerpunktwoche: Der Erste Weltkrieg
"Teil 2: Der Erste Weltkrieg. In Europa gingen die Lichter aus"
Es sind finstere Jahre in der Geschichte der Menschheit, denen dieser Tage gedacht wird: Vier schreckliche Jahre eines weltweiten Krieges, der vor 100 Jahren begann und die Landkarte Europas grundlegend verändert hat. Warum erinnert man sich heute daran, fragt sich Rudi. Der Historiker Ernst Bruckmüller erzählt dem Radiohund in dieser Folge, wie die Welt vor dem Kriegsausbruch 1914 und nach Kriegsende 1918 aussah, wie sich die Menschen bekämpft haben und - heute unfassbar - dass die meisten Menschen den Krieg begrüßt haben.

Ernst Bruckmüller: "Naja, warum erinnern wir uns daran? In Europa gingen die Lichter aus, heißt es. Man muss sich vorstellen, Europa vor 1914 sieht ganz anders aus als nach dem Ersten Weltkrieg. Es war ganz anders gegliedert als heute."

Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe