Salzburger Festspiele 2014

(I) ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Cornelius Meister; Philippe Jaroussky, Countertenor. M.-A. Dalbavie: a) La source d'un regard; b) Sonnets de Louise Labé
A. Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll (aufgenommen am 9. August in der Felsenreitschule Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)
(II) Chor und Mitglieder des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Rupert Huber. A. Bruckner: Messe Nr. 2 e-Moll für 8-stimmigen gemischten Chor und Bläser
Samir Odeh-Tamimi: Mansúr für großen Chor, 4 Blechbläser und 2 Schlagzeuger mit Texten von und Betrachtungen über den Sufi-Mystiker Mansur al-Hallag (Uraufführung, Auftragswerk der Salzburger Festspiele)

(aufgenommen am 26. Juli in der Kollegienkirche Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Nicole Brunner

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Marc André Dalbavie/geb.10. 2.1961 in Neuilly-sur-Seine
Titel: La source d'un regard für Orchester
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 17:34 min
Label: Billaudot LM (Ricordi Dtld)

Komponist/Komponistin: Marc André Dalbavie/geb.10. 2.1961 in Neuilly-sur-Seine
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Louise Labé /Liebesgedichte/16.Jh.
Titel: Sonnets de Louise Labé für Countertenor und Orchester
Textanfang: 1. Clere Venus (Sonnet V)
Textanfang: 2. O beaus yeus bruns (Sonnet II)
Textanfang: 3. Je vis, je meurs (Sonnet VIII)
Textanfang: 4. Lut, compagnon de ma calamité (Sonnet XII)
Textanfang: 5. Pour le retour du Soleil honorer (Sonnet XV)
Textanfang: 6. O longs désirs (Sonnet III)
Solist/Solistin: Philippe Jaroussky /Countertenor
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 22:07 min
Label: Billaudot LM (Ricordi Dtld)

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Bearbeiter/Bearbeiterin: Thomas Röder /neue Fassung
Titel: Symphonie Nr.1 in c-Moll/WAB 101/Linzer Fassung (1865/66)
* Allegro - 1.Satz (12:15)
* Adagio - 2.Satz (12:02)
* Scherzo. Schnell - Trio. Langsamer - 3.Satz (8:19)
* Finale. Bewegt, feurig - 4.Satz (13:35)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 46:44 min
Label: Musikwissenschaftl.Vlg LM - Ne

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Messe Nr.2 in e-Moll für 8-stimmigen gemischten Chor und Bläser/WAB 27/2.Fassung von 1882
* Kyrie. Feierlich
* Gloria. Allegro
* Credo. Allegro moderato
* Sanctus. Ruhig, mehr langsam
* Benedictus. Moderato
* Agnus Dei. Andante
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Ausführende: Mitglieder des Symphonieorchesters des br München /Bläser
Leitung: Rupert Huber
Länge: 37:13 min
Label: Musikwissenschaftlicher Verlag

Komponist/Komponistin: Samir Odeh-Tamimi/geb.5.1.1970 in Jaljuliya bei Tel Aviv
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mansur al-Hallag/857-922
Titel: Mansur für großen Chor, vier Blechbläser und zwei Schlagzeuger mit Texten von und Betrachtungen über den Sufi-Mystiker Mansur al-Hallag/URAUFFÜHRUNG
Untertitel: Auftragswerk der Salzburger Festspiele
Leitung: Rupert Huber
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Ausführende: Mitglieder des Symphonieorchesters des br München
Ausführender/Ausführende: Hansjörg Profanter /Posaune
Ausführender/Ausführende: Uwe Schrodi /Posaune
Ausführender/Ausführende: Francois Bastien /Horn
Ausführender/Ausführende: Norbert Dausacker /Horn
Ausführender/Ausführende: Mihaly Kaszas /Percussion
Ausführender/Ausführende: Christian Pilz /Percussion
Länge: 17:29 min
Label: Ricordi LM

weiteren Inhalt einblenden