Diagonal

Diagonal - Radio für Zeitgenoss/innen

Zum Thema: Das Radio der Zukunft. Gestaltung: Johann Kneihs und Peter Lachnit
Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Cigdem Aslan, "Mortissa"

Radio bis jetzt: Überträger blitzschneller Nachrichten, Drehscheibe für aktuelle Musik, Debatten, Weltgeschehen. Als akustisches Medium transportiert es aber nicht nur Information im engen Sinn, sondern auch Authentizität, vermittelt über Stimmen Persönlichkeit, erzeugt Intimität. Eine augenblickliche, unmittelbare Verbindung zwischen Orten und Menschen - im Englischen bezeichnet "radio" ganz allgemein Funk - die ihre Magie in 90 Jahren Radiogeschichte behalten hat.
Schon die viel nähere Zukunft scheint aber offen. Bietet nicht das Internet alles, was Radio kann - und die dutzenden, hunderten Kommunikationsformen, die darauf basieren, mit jedem nur erdenklichen "Content"? Wozu braucht es da noch Radio? - Falsch gedacht, sagt Martin Jönsson, Digital Director beim Schwedischen Rundfunk. In Schweden hat in den vergangenen zwei Jahren eine Revolution im Mediennutzungsverhalten stattgefunden. Das Fernsehen ist nicht mehr das meistgenutzte Medium - das ist das Internet, in allen Alters- und Bevölkerungsgruppen.
Sveriges Radio hat den Trend antizipiert. Seine Redaktionen und Sendereihen sind allein auf Facebook mit 900 verschiedenen Seiten präsent, Sendungen und Beiträge finden sich in allen wichtigen Social Media und sogar bei Musikanbietern wie Spotify. Jede/r vierte Radiohörer/in in Schweden schaltet kein Radiogerät mehr ein - sondern hört Sendungen von Sveriges Radio über Apps auf ihren Tablets, Smartphones, Computern aller Art. "Ich weiß gar nicht, wie ein Radio zukünftig aussehen wird", sagt Martin Jönsson. "Es könnte das Gerät sein, mit dem ich mich rasiere, oder mein Allzweck-Bordcomputer".
Das Trägermedium verändert allerdings den Inhalt. Kürzere Einheiten sind gefragt, die Inhalte rasch auf den Punkt bringen. Und doch können sich im digitalen Zeitalter auch lange Sendungen und Formate mit Tiefgang behaupten. Features und ausführliche Reportagen für längere Autofahrten, Sendungen für Kinder oder die ganze Familie in verschiedenen Längen, je nach Wegstrecke… das Schwedische Radio bietet alles an.
Wird Österreich dem digitalen Trend folgen? Oder bleibt es hier beim klassischen "Einschaltradio" - beim konzentrierten Hören gewohnter Formate zu bestimmten Tageszeiten? Oder sogar beides - auch wenn es nicht mehr, wie in Omas Küche, "der Radio" (-Apparat) ist, der als Überträger dient? Dann bringt das Radio der Zukunft den Triumph des Inhalts über die Form - statt umgekehrt.

Service

Wolfgang Hagen, "Das Radio. Zur Geschichte und Theorie des Hörfunks - Deutschland/USA", Wilhelm Fink Verlag

7. bis 9. Oktober - Workshops zum Thema "Der Zukunft des Radios auf der Spur" im Rahmen des Musikprotokolls
Steirischer Herbst

Star Trek Radio
Soma FM
Animal Radio
Eurovision Song Contest Radio
Vampires Radio
In The Dark Radio - gemeinsames Radiohören
Radiolab
Rechercheplattform Dossier


Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Ralf Hutter
Komponist/Komponistin: Florian Schneider
Komponist/Komponistin: Emil Schult
Titel: Radioland
Ausführende: Kraftwerk /Elektronische Realisation
Länge: 05:50 min
Label: Capitol CDP 7464742

Komponist/Komponistin: J. C. Grimshaw
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: J. C. Grimshaw
Album: For What You Seek (You Will Find)
Titel: That Old Jazz Song
Ausführende: JC and the Supernumeraries
Länge: 04:10 min
Label: Village Bike Rec. BIKE 14

Komponist/Komponistin: Hanns Eisler/1898 - 1962
Album: Hanns Eisler Ernst Gesänge Lieder with Piano
Titel: An den kleinen Radioapparat (Bertold Brecht)
Solist/Solistin: Matthias Goerne /Bariton
Solist/Solistin: Thomas Larcher/1963
Länge: 00:48 min
Label: Harmonia Mundi CD HMC 902134

Urheber/Urheberin: Wall Of Voodoo
Album: Call Of The West
MEXICAN RADIO
Ausführender/Ausführende: Wall Of Voodoo
Länge: 04:09 min
Label: Illegal 25167

Komponist/Komponistin: David Gray
Album: SHINE
Titel: Late night radio
Solist/Solistin: Mary Black /Gesang m.Begl.
Länge: 03:06 min
Label: The Grapevine Label/Polygram 5

Komponist/Komponistin: Roderick Taylor
Album: THE SONG REMEMBERS WHEN
Titel: Mr. Radio
Solist/Solistin: Trisha Yearwood /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Raul Malo /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Lisa Silver /Gesang m.Begl.
Länge: 03:26 min
Label: MCA 11024

Komponist/Komponistin: Trevor Horn
Komponist/Komponistin: Geoffrey Downes
Komponist/Komponistin: Bruce Woolley
Titel: Video killed the radio star
Ausführende: The Buggles /Gesang
Länge: 00:25 min
Label: Columbia 4738622 (Do-CD)

Komponist/Komponistin: Tom Petty
Album: THE LAST DJ
Titel: The last DJ
Ausführende: Tom Petty
Ausführende: Tom Petty and the Heartbreakers /Gesang m.Begl.
Länge: 03:47 min
Label: WB 9362479552

Komponist/Komponistin: P.Toundas/C.Onural/arr: N.Baimpas
Album: Mortissa
Titel: Aman Katerina Mou (O My Katerina)
Ausführende: Cigdem Aslan
Länge: 03:55 min
Label: Asphalt Tango Records ATR4313

Komponist/Komponistin: Trad./arr.She´koyokh
Album: Mortissa
Titel: To Dervisaki (Little Dervish)
Ausführende: Cigdem Aslan
Länge: 04:55 min
Label: Asphalt Tango Records ATR4313

Komponist/Komponistin: Trad./arr.Nikolaos Baimpas
Album: Mortissa
Titel: S´agapo (I Love You)
Ausführende: Cigdem Aslan
Länge: 04:45 min
Label: Asphalt Tango Records ATR4313

weiteren Inhalt einblenden