Pasticcio

mit Christoph Wagner-Trenkwitz.
Was mit Mozart beginnt und endet, kann nicht ganz schlecht sein - und das hoffen wir auch von diesem Pasticcio. Dazwischen gibt es Begegnungen mit Scott Joplin, Johann Strauß und zwei Meistern des modernen Musiktheaters: Benjamin Britten und Kurt Weill

Ob verloren zwischen den Sternen oder in den Wellen - der Mensch des 20. Jahrhunderts ist mit Orientierungslosigkeit geschlagen, auch auf der Opernbühne.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: W.A.Mozart
Titel: Fantasie d-moll, KV397
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda
Länge: 05:08 min
Label: gramola 98990

Komponist/Komponistin: Scott Joplin
Titel: 2 Ragtimes aus "Treemonisha"
Orchester: SWR Sinfonieorchester Kaiserslautern
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Klaus Arp
Länge: 03:09 min
Label: hänssler classics 93.021

Komponist/Komponistin: Johann Strauß Sohn
Titel: Banditengalopp op. 378
Ausführende: Art of Brass Vienna
Länge: 03:45 min
Label: ORF CD 483

Komponist/Komponistin: B. Britten
Titel: Peter Grimes ("What harbour shelters peace", Interlude Nr. 2)
Solist/Solistin: Peter Pears
Orchester: Orchestra of the Royal Opera House
Leitung: Benjamin Britten
Länge: 06:55 min
Label: Decca 475 7713

Komponist/Komponistin: Kurt Weill
Titel: Lost in the Stars
Ausführende: Brodsky Quartet
Ausführende: Elvis Costello
Länge: 03:53 min
Label: SK 63046

Komponist/Komponistin: W.A.Mozart
Titel: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622, III. Satz Allegro
Solist/Solistin: Matthias Schorn
Orchester: Academia Allegro vivo
Leitung: Bijan Khadem-Missagh
Länge: 08:47 min
Label: gramola 99041

weiteren Inhalt einblenden