Radiokolleg

Radiokolleg - Beethovens späte Kammermusik

"Muss es sein? ... Es muss sein!" (3). Gestaltung: Gudrun Braunsperger

Was im Spätwerk des seit 1819 völlig ertaubten Ludwig van Beethoven musikalischen Ausdruck findet, ist der Versuch, sein Schicksal zu bewältigen, indem er seinen künstlerischen Auftrag, "den Sinn der Besseren und Weisen jedes Zeitalters zu fassen" unter Verzicht auf sein persönliches Glück erfüllt.

Besonders in den späten Streichquartetten geht der Komponist den von ihm so formulierten "neuen Weg" in der Musik mit kompromissloser Radikalität: Zwar erfüllt er die Erwartungen an die formale Konvention, die mit der Vorstellung von einem "Streichquartett" verbunden ist, er weigert sich aber, der schönen Form als solcher zu huldigen. Die Reihe der späten Quartette eröffnet das Op. 127, das den zweiten Satz zum Zentrum des Werks macht. In der Folge entstehen bis zu siebensätzige Quartette, die auch zueinander in thematischer Verbindung stehen. Das Streichquartett op. 132 ist durch seinen 3. Satz bekannt geworden: der "Heilige Dankgesang eines Genesenden an die Gottheit", das bis heute als das "merkwürdigste Stück Musik" gilt, das Beethoven je komponierte. "Muss es sein?" - die Frage, die auf dem Autograph zu Op. 135 wörtlich notiert und in einem Moll-Motiv auskomponiert ist, beantwortet Beethoven mit "Es muss sein!" in Dur: eine Lebensphilosophie in Tönen.

Service

Jörg Rasche: "Das Lied des Grünen Löwen. Musik als Spiegel der Seele". Psychosozial-Verlag.

Das Lied des Grünen Löwen: Inhaltsverzeichnis als PDF
Claus-Christian Schuster

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Streichquartett Nr.16 F-Dur op.135
* Allegretto - 1. Satz (00:06:17)
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 01:57 min
Label: EMI CDS 7 47135 8 (4 Compact Discs)

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Streichquartett Nr.16 F-Dur op.135
* Grave, ma non troppo tratto - Allegro - 4. Satz (00:06:55)
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 01:08 min
Label: EMI CDS 7 47135 8 (4 Compact Discs)

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Streichquartett Nr.13 B-Dur op.130
* Presto - 2. Satz (00:01:54)
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 01:10 min
Label: EMI CDS 7 47135 8 (4 Compact Discs)

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Streichquartett Nr.15 a-moll op.132
* Molto adagio. Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart - 3. Satz (00:15:03)
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 02:00 min
Label: EMI CDS 7 47135 8 (4 Compact Discs)

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Streichquartett Nr.16 F-Dur op.135
* Vivace - 2. Satz
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 02:07 min
Label: EMI CDS 7 47135 8 (4 Compact Discs)

weiteren Inhalt einblenden