Klassik-Treffpunkt

Ö1 Klassik-Treffpunkt

Live aus dem RadioCafe. Gäste: Michiel Dijkema und Daniel Prohaska. Präsentation: Renate Burtscher

Bei der Erstaufführung 1867 im Wiener Carltheater feierte Jacques Offenbachs "Pariser Leben" in Wien Triumphe. Dass Offenbachs Werk am nächsten Samstag an der Volksoper Wien wieder "zündet", daran arbeiten zur Zeit der aus Paris stammende Dirigent Sebastian Rouland und der niederländische Regisseur Michiel Dijkema mit Orchester und Ensemble. Dirigent und Regisseur geben damit ihr Debüt an der Volksoper. Bereits seit der Saison 2008/09 singt Tenor Daniel Prohaska an diesem Haus. Als Gesprächsgäste von Renate Burtscher im Ö1-Klassiktreffpunkt ist es jedoch für Regisseur und Sänger eine Premiere.

Michiel Dijkema stammt aus Amsterdam, studierte an der dortigen Hochschule für Musik sowie an der Hochschule der Künste Utrecht Klavier und anschließend Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Er war als Liedbegleiter tätig und besuchte Liedklassen von Thom Bollen in Utrecht und Wolfram Rieger in Berlin. Bereits während seines Studiums inszenierte Michiel Dijkema Hochschulproduktionen, für seine Diplomarbeit (2003) sicherte sich Dijkema die Rechte der deutschen Erstaufführung der großen Wiener Fassung der Operette "La Périchole" von Jacques Offenbach.

Seit 2005 ist Michiel Dijkema auf den Opernbühnen Europas als Regisseur präsent. Bereits mehrfach wurden seine fantasie- und trickreichen Inszenierungen, zu denen er meist auch das Bühnenbild entwirft, ausgezeichnet, so z.B. mit dem zweiten Europäischen Opernregie-Preis 2005, dem ersten Peter-Konwitschny-Nachwuchsregiepreis und 2007 mit dem wichtigsten Estnischen Preis im Bereich Musiktheater. Das Bühnenbild von "Il Barbiere di Siviglia" (Hessisches Staatstheater Wiesbaden) wurde in Juni 2011 in Berlin mit dem ersten Wizard-Award 2011 ausgezeichnet. Regelmäßig arbeitet er bei den Produktionen mit der Kostümbildnerin Claudia Damm zusammen, so wie jetzt auch an der Volksoper.

Michiel Dijkema lebt in der Nähe von Amsterdam und unternimmt Reisen in andere Städte wie z.B. Rom, Venedig, London, Barcelona ... am liebsten per Fahrrad. Lediglich thematisch begibt er sich zur Zeit nach Paris, mit seiner Inszenierung von Jaques Offenbachs "Pariser Leben" an der Wiener Volksoper, erzählen wird er von der neuen Produktion gemeinsam mit Daniel Prohaska live auf Ö1, in einem Klassik-Treffpunkt aus dem RadioCafe.

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Rodgers/1902 - 1979
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenz Hart/1895 - 1943
Bearbeiter/Bearbeiterin: Lee Musiker /Arrangement
Titel: My funny Valentine / aus dem Musical "Babes in arms"
Solist/Solistin: Joshua Bell /Violine
Solist/Solistin: Kristin Chenoweth /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Lee Musiker /Piano
Ausführender/Ausführende: Peter Donovan /Bass
Ausführender/Ausführende: David Ratajczak /Drums, Vibr.
Ausführender/Ausführende: Kathleen Nester /Altflöte
Ausführender/Ausführende: Grace Paradise /Harfe
Länge: 03:45 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach/1819 - 1880
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Henri Meilhac/1831 - 1897
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ludovic Halevy/1834 - 1908
Titel: LA VIE PARISIENNE / daraus:
Solist/Solistin: Jean-Louis Barrault
Länge: 02:32 min
Label: Universal Music Division Class

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Giambattista Varesco/1735 - 1805
Titel: IDOMENEO, RE DI CRETA / daraus: Fuor del mar ho un mar in seno / Arie des Idomeneo
Solist/Solistin: Anthony Rolfe Johnson /Idomeneo
Orchester: English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner
Länge: 06:09 min
Label: DG 4316742

Komponist/Komponistin: Johann Joachim Quantz/1697-1773
Titel: Alla francese (Vivace) in D-Dur
Solist/Solistin: Eric Lamb /Flöte
Länge: 03:13 min
Label: Paladino music pmr 0060

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach/1819 - 1880
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jerome Pernoo /Kadenzen
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester / daraus: Andante - 2.Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Jerome Pernoo /Violoncello
Orchester: Les Musiciens du Louvre, Grenoble
Leitung: Marc Minkowski
Länge: 04:55 min
Label: DG Archiv Produktion 4776403

Komponist/Komponistin: Henry Purcell
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden
Titel: Two daughters of this aged stream
Solist/Solistin: Anna Prohaska /Sopran
Solist/Solistin: Simon Martyn-Ellis /Laute
Länge: 02:10 min
Label: DG 4779463

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff
Titel: Toccata für Klavier op.11
Solist/Solistin: Martha Argerich /Klavier
Länge: 04:10 min
Label: DG 4779523

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838 - 1875
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eugene Cormon/1811 - 1903
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Michel Carre/1819 - 1872
Titel: LES PECHEURS DE PERLES / daraus: Au fond du temple saint, pare de fleurs et d'or, une femme apparait / Duett Nadir - Zurga
Solist/Solistin: Jussi Björling /Nadir
Solist/Solistin: Robert Merrill /Zurga
Orchester: RCA Victor Orchestra
Leitung: Renato Cellini
Länge: 04:32 min
Label: Preiser 89553 Mono

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Nikolaus Lenau/1802 - 1850
Titel: Der traurige Mönch, S.348 (Rezitation)
Solist/Solistin: Dietrich Fischer Dieskau /Rezitation
Solist/Solistin: Daniel Barenboim /Klavier
Länge: 05:18 min
Label: DG 4475082

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach/1819 - 1880
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Henri Meilhac/1831 - 1897
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ludovic Halevy/1834 - 1908
Titel: LA VIE PARISIENNE / daraus: Par nos chansons et par nos cris, celebrons Paris (Ausschnitt)
Chor: Choeurs du Capitole de Toulouse
Orchester: Orchestre du Capitole de Toulouse
Leitung: Michel Plasson
Ausführende: Unbekannt
Länge: 01:23 min
Label: EMI Classics CZS 5681132

weiteren Inhalt einblenden