Ö1 bis zwei

mit Otto Brusatti.
Ein Violin-Frauenwunder der 1950er-Jahre

Es sind Konzertaufnahmen und Kammermusikstücke, die zwischen 1953 und 1966 gemacht worden sind. Das RIAS-Symphonie-Orchester unter Ferenc Fricsay und der Pianist Jean Antonietti begleiten die Geigerin Johanna Martzy, seinerzeit eines der ersten sogenannten Violin-Frauenwunder nach 1945.

Frau Martzy, Ungarin/Rumänin/Jüdin, geboren 1924, war noch Schülerin von Jenö Hubay gewesen, ein Wunderkind, dann Flüchtling zu Kriegsende, nach 1949 kometenhaft aufgestiegen und in wenigen Jahren als Solistin mit z.B. dem Concertgebouw Orchester, dem Tonhalleorchester, den Berliner oder den New Yorker Philharmonikern reüssierend. Dann? Private Turbulenzen, Tourneen, viele Managementprobleme, Krankheiten. 1979, fast schon wieder international vergessen, verstorben.

Was tradiert wurde aus Konzert- und Radiomitschnitten (Dvorak, Bach, Kreisler, Ravel, Brahms) erklingt in Teilen aus dieser (Doppel-)CD des Tages. Ein klarer Ton, oft unsentimental, dunkel, für die noch immer gern sonst sich spätromantisch gebenden 50er-Jahre schon ziemlich cool.

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
CD des Tages: Johanna Martzy, Geige, Aufnahmen 1953 - 1960, Dvorak, Bach, de Falla / audite

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Titel: Sonate für Violine solo Nr.1, BWV 1001
* Presto
Solist/Solistin: Johanna Martzy, Violine
Länge: 03:00 min
Label: audite 23.424

Komponist/Komponistin: Manuel de Falla
Bearbeiter/Bearbeiterin: Fritz Kreisler
Titel: La vida breve
* Danse Espagnole
Solist/Solistin: Johanna Martzy, Violine
Solist/Solistin: Jean Antonietti, Klavier
Länge: 03:35 min
Label: audite 23.424

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak
Album: THE ORIGINALS: VIOLINKONZERTE DVORAK, BRUCH & GLASUNOW, 1953 u.1958
Titel: Konzert für Violine u.Orchester in a-moll op.53
* Finale. Allegro giocoso, ma non troppo - 3.Satz (00:10:40)
Solist/Solistin: Johanna Martzy /Violine
Orchester: RIAS Symphonieorchester Berlin
Leitung: Ferenc Fricsay
Ausführender/Ausführende: Johanna MARTZY/26.10.1924 Temesvar - 13.8.1979 Rumänien
Länge: 10:40 min
Label: DG < The Originals > 4636512 Mono / Stereo

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi
Bearbeiter/Bearbeiterin: Ottorino Respighi
Titel: Sonate
* Moderato a fantasia, Allegro moderato
Solist/Solistin: Johanna Martzy
Solist/Solistin: Jean Antonietti
Länge: 05:00 min
Label: audite 23.424

Komponist/Komponistin: Fritz Kreisler
Titel: Rondino über ein Thema von Beethoven
Solist/Solistin: Johanna Martzy
Solist/Solistin: Jean Antonietti
Länge: 02:45 min
Label: audite 23.424

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 in B-Dur op.83
* Allegro appassionato - 2.Satz (00:08:42)
Solist/Solistin: Geza Anda /Klavier
Orchester: SWR Symphonieorchester Baden - Baden und Freiburg
Leitung: Ernest Bour
Länge: 08:50 min
Label: Hänssler classic 94208 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Titel: Sonate für Violine solo Nr.1
* Fuga
Solist/Solistin: Johanna Martzy
Länge: 05:30 min
Label: Audite 23.424

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Sonate für Violine und Klavier Nr.1, op.78
* Finale
Solist/Solistin: Johanna Martzy, Violine
Solist/Solistin: Jean Antonietti, Klavier
Länge: 07:50 min
Label: Audite 23.424

weiteren Inhalt einblenden