Spielräume

Musik aus allen Richtungen mit Johann Kneihs. Marillenholz und Eisenzungen. Armenische Musik auf Wanderschaft.

Die armenische Seele soll im Atem des Duduks hörbar sein, eines Blasinstruments aus Marillenholz mit warmem, sanftem Klang dank seinem großen doppelten Rohrblatt.

Der armenische Duduk-Virtuose Vardan Hovanissian und der türkische Saz- und Tanbur-Virtuose Emre Gültekin veröffentlichen als Symbol der Versöhnung das Album Adana, benannt nach der Stadt, die 1915 einer der Schauplätze des Völkermords an den Armeniern war.

Der Akkordeonist David Yengibarjan, geboren 1976 in Jerewan, verbindet in seinen Kompositionen armenische Volksmusik mit Tango, Jazz und Klezmer. Dieser Tage ist David Yengibarjan als Teil des Tour-Festivals Akkordeonale in Österreich zu hören, am ersten Juliwochenende mit seinem Duo-Partner Boris Kovac beim Festival Glatt&Verkehrt in der Wachau.

Service

Akkordeonale 2015
Glatt&Verkehrt
Ardan Hovanissian & Emre Gültekin

Playlist

Komponist/Komponistin: Trad. (Cheram), arr. Emre Gültekin & Vardan Hovanissian
Album: Adana
T. Galissem Durad
Ausführende: Vardan Hovanissian, Duduk
Ausführende: Emre Gültekin, Tanbûr
Ausführende: Joris Vanvinckenroye, Kontrabass
Ausführende: Simon Leleux, Perkussion
Länge: 04:02 min
Label: Muziekpublique 06

Komponist/Komponistin: Trad. (Cheram), arr. Emre Gültekin & Vardan Hovanissian
Album: Adana
T. Adana
Ausführende: Emre Gültekin, Gesang, Tanbûr und Kopuz
Ausführende: Vardan Hovanissian, Duduk
Ausführende: Joris Vanvinckenroye, Kontrabass
Ausführende: Simon Leleux, Perkussion
Länge: 06:03 min
Label: Muziekpublique 06

Komponist/Komponistin: Trad. (armen.), arr. David Yengibarjan
Album: Pandoukht
Titel: Hoy Noubar
Ausführende: David Yengibarjan, Akkordeon
Ausführende: Frank London, Trompete
Ausführende: Gábor Gadó, Gitarre
Ausführende: József Horváth Barcza, Kontrabass
Ausführende: András Dés, Perkussion
Länge: 06:02 min
Label: BudapestMusicCenter BMC CD087

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Armenien
Album: GLATT & VERKEHRT / MUSIKFESTIVAL 2004
Titel: D'le Yaman/instr./live
Gesamttitel: 30 .Juli 2004, Winzer Krems
Solist/Solistin: David Yengibarjan /Akkordeon m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Tom Walsh /Posaune
Ausführender/Ausführende: Jozsef Horvath Barcza /Bass
Ausführender/Ausführende: Andras Des /Percussion
Ausführender/Ausführende: Gabor Gado /Gitarre
Länge: 06:04 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD 386

Sendereihe

Gestaltung

  • Johann Kneihs