Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Von wem stammt der heutige Mensch ab?
2. Great Barrier Reef: Bald kein Weltnaturerbe mehr?
3. Kritik an Kosten für Langzeitverhütungsmethoden

1. Von wem stammt der heutige Mensch ab?

Der Urmensch Lucy gilt als Mutter der Menschheit. Lucy lebte vor über drei Millionen Jahren in Afrika und gilt als unser Vorfahre. Doch Lucy war nicht alleine, wie eine neue Studie zeigt. Forscher haben einen bisher unbekannten Verwandten von Lucy entdeckt. Details auf science.orf.at
Gestaltung: Lukas Wieselberg.


2. Great Barrier Reef: Bald kein Weltnaturerbe mehr?

Das weltberühmte Great Barrier Reef könnte morgen den Titel "Weltnatur-Erbe" - das ihm 1981 von der UNESCO verliehen worden ist - aberkannt bekommen. Fast 50 Prozent der Korallen sind seit den 80iger Jahren verschwunden, zudem sinkt die Wasserqualität stetig; außerdem bedroht ein großer Hafenbau das Riff. Die UNESCO droht nun das einzigartige marine ÖKO-System auf die Liste der bedrohten Welterbe zu setzen. Für Australien wäre das ein Imageverlust ohne gleichen, heißt es.


3. Kritik an Kosten für Langzeitverhütungsmethoden

Verhütung ist für Frauen seit Anfang des Jahres deutlich teurer geworden. Zwanzig Prozent Steuer auf die sicheren Langzeitmethoden, wie etwa die Hormon-Spirale bedeutet, um die hundert Euro mehr pro Behandlung. Kosten von rund 600 Euro also - die sich viele Frauen nicht auf einmal leisten können. Und daher kommt es nach wie vor zu ungewollten Schwangerschaften und in Folge Abbrüchen.
Gestaltung: Isabella Ferenci.
Mit: Christian Fiala, Gynäkologe


4. Ö1 Hörsaal: Netzwerk Baukultur Salzkammergut

Baustoffe wie Holz, Stein, Kalk und Lehm bewähren sich seit Jahrhunderten in unseren Breitengraden. War das Wissen, um sie zuletzt in Vergessenheit geraten soll es jetzt wiederbelebt werden. Etwa durch das Netzwerk-Baukultur Salzkammergut, das auch eines der Siegerprojekte des Ö1 Hörsaals ist und heute in Innsbruck präsentiert wird. Das Netzwerk ist eines von dreizehn Ö1-Hörsaalprojketen, die von einer Jury der Österreichischen Universitätenkonferenz - UNIKO - und der Ö1 Wissenschaftsredaktion ausgewählt worden sind.
Mehr dazu auch auf science.orf.at.


5. Übergewichtsepidemie in den USA

Die Bürger der USA waren noch nie so dick wie heute, das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup. Knapp zwei Drittel seien mittlerweile übergewichtig.


Redaktion: Gudrun Stindl

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe