Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

"Ich und du". Gottfried Neuner, Schauspieler, liest Texte des jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber zu dessen 50. Todestag. Gestaltung: Alexandra Mantler

Der Empfänger

Ein Mann in Sussjas Stadt sah, dass er sehr arm war, und legte ihm jeden Tag im Bethaus einen Zwanziger in den Tefilinbeutel, damit er sein und der Seinen Leben zu fristen vermöchte. Seither wuchs der Wohlstand des Mannes von Mal zu Mal. Je mehr er besaß, umso mehr gab er an Sussja, und je mehr er ihm gab, umso mehr besaß er.

Einmal besann er sich aber, dass Sussja ein Jünger des großen Maggids war, und es geriet ihm in den Sinn: Wenn schon die Gabe an den Schüler so vielfältig gelohnt werde, welch ein Reichtum würde über ihn kommen, wenn er den Meister selbst beschenkte.

So fuhr er nach Mesritsch und erwirkte von Rabbi Bär mit viel Bitten, dass er eine ansehnliche Gabe von ihm annahm. Von diesem Augenblick an schwand sein Wohlstand mehr und mehr, bis aller Gewinn der gesegneten Zeit dahin war.

Da kam er in seiner Betrübnis zu Rabbi Sussja, erzählte ihm alles und befragte ihn, was dies sei: habe doch er selbst ihm gesagt, dass der Meister unmessbar größer sei als er.

Sussja antwortete ihm: "Sieh, solange du gabst und nicht hinsahst, wem du gibst, sondern Sussja war dir recht oder ein anderer, so lange gab auch Gott dir und sah nicht hin. Als du aber begannst, dir edle und auserlesene Empfänger zu suchen, tat Gott desgleichen."

(Aus: Martin Buber, "Die Erzählungen der Chassidim", Verlagsgruppe Random House)

Service

Buch, Martin Buber, "Die Erzählungen der Chassidim", Verlagsgruppe Random House

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Alexander Krein/1883 - 1951
Album: ESQUISSES HÉBRAÏQUES: KLARINETTENQUINTETTE ÜBER JÜDISCHE THEMEN
* Lento - 1.Satz (00:03:50)
Titel: Esquisses hébraïques op.12 - für Klarinette und Streichquartett
Anderssprachiger Titel: Hebräische Skizzen
Klarinettenquintett
Solist/Solistin: Dieter Klöcker /Klarinette
Ausführende: Vlach Quartett Prag
Ausführender/Ausführende: Jana Vlachova /Violine
Ausführender/Ausführende: Karel Stadtherr /Violine
Ausführender/Ausführende: Petr Verner /Viola
Ausführender/Ausführende: Mikael Ericsson /Violoncello
Länge: 02:30 min
Label: cpo 9996302 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden