Radiogeschichten

Radiogeschichten

"Das Mädchen mit der Kastanie" und andere Kolumnen von Peter Bichsel. Es liest Augustin Jagg. Gestaltung: Ingrid Bertel

Am Rand eines Oktober-Festes findet ein kleines Mädchen eine Rosskastanie und trägt diese eine, die wunderbare, auf seiner flachen Hand. Als sie ihm Erino, der Zauberer, weg- und dann gleich wieder hinterm Ohr hervorzaubert, da hat er den Zauber der Schönheit zerstört. Den aber kann keiner so beschwören wie Peter Bichsel in seinen freundlichen Erzählungen. Dafür darf Bern durchaus einmal am Meer liegen und in seinen Hafenkneipen eine Jane haben von der die Matrosen erzählen.

Peter Bichsel war bis 1968 Lehrer und lebt seit seinem Debütband "Eigentlich möcht Frau Blum den Milchmann kennenlernen" als Publizist, Dozent und Autor in der Schweiz. Bichsel gilt als einer der wichtigsten Vertreter der deutschsprachigen Kurzgeschichte. 2012 wurde er mt dem Großen Schillerpreis ausgezeichnet.

Service

Peter Bichsel, "Das Mädchen mit der Kastanie" und andere Kolumnen aus "Im Hafen von Bern im Frühling. Kolumnen 2008-2011", Radius Verlag

Sendereihe

Gestaltung