Im Gespräch

Im Gespräch

"Der Klimawandel ist ein Kampf zwischen Kapitalismus und der Erde".
Renata Schmidtkunz spricht mit Naomi Klein, Journalistin, Globalisierungskritikerin, Autorin

Wenn sie auftritt, füllt sie Hallen, zieht das Blitzgewitter der Fotojournalist/innen auf sich und bietet dutzenden Security-Männern mit Headset einen Job. Journalist/innen bekommen maximal eine halbe Stunde Interviewzeit - wenn sie Glück haben. Oder den Satz "Das Managment von Frau Klein lehnt das ab." Die Bücher, die sie schreibt, sind immer Bestseller - und erheben den Anspruch, die Welt zu verbessern.

Naomi Klein wurde 1970 in Montreal geboren. Ihre Eltern hatten in den späten 1960er Jahren wegen des Vietnamkrieges die USA verlassen. Ihr erstes Buch "No Logo", in dem sie sich mit der Kultur der Marken-Firmen beschäftigte, erschien im Jahr 2000, wurde mehr als eine Million Mal verkauft und als "Kapital der Globalisierungsgegner" bezeichnet. Sie war eine der heftigen Kritikerinnen des Irakkrieges und analysierte mit ihrem Bestseller "Schock-Strategie" 2007 die gezielte Destabilisierung von Staaten seitens der USA, um Märkte erobern zu können.

In ihrem neuen Buch "Kapitalismus versus Klima. Die Entscheidung", trägt sie zusammen, was Klimaforscher/innen seit Jahrzehnten sagen: Wenn wir nichts ändern, wird sich alles ändern. - Renata Schmidtkunz spricht mit Naomi Klein über die Grenzen des Klimas und fragt sie, was sie gerne von Europa lernen möchte.

Service

Naomi Klein, "Die Entscheidung des Kapitalismus vs. Klima", aus dem Englischen von Christa Prummer-Lehmair, Sonja Schuhmacher und Gabriele Gockel, S. Fischerverlag, 2015

Naomi Klein, "No Logo! Der Kampf der Global Players um Marktmacht. Ein Spiel mit vielen Verlierern und wenigen Gewinnern", aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm und Heike Schlatterer, Riemann Verlag, München, 2001

Naomi Klein, "Über Zäune und Mauern. Berichte von der Globalisierungsfront", aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm, Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003

Naomi Klein, "Die Schock-Strategie. Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus", Übersetzung von Hartmut Schickert, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007

Blätter für deutsche und internationale Politik 1 - Bagdad im Jahre Null
ORF.at - Strategisches Brettspiel
Die Zeit - Die Präsidentenmacher
Le Monde diplomatique - Die nächste Blase
Klimagipfel Paris 2015 - (engl.)
The Chisholm Lab
Universität Lund - Andreas Malm
The Guardian - Suzanne Goldenberg
Rachel Carson

Sendereihe

Gestaltung