Pasticcio

mit Stefanie Maderthaner. Eine verschollen geglaubte und wieder aufgetauchte Aufnahme von Cesar Franck wird zu hören sein, außerdem beleuchten wir die Person Nannerl Mozart und heben sie damit ein wenig aus dem Schatten ihres Bruders.

Andere Welten, fast jenseitige, wird uns Johannes Brahms eröffnen. Vor allem mit seiner vierten Ballade aus op. 10- eigentlich ein Jugendwerk- klingt sie doch so, als hätte er schon sein ganzen Leben gelebt. Als wäre er abgeklärt und unangreifbar (und das, 1854, im Alter von nur 21 Jahren).

Sendereihe

Gestaltung

  • Stefanie Maderthaner

Playlist

Komponist/Komponistin: Maria Theresia von Paradis/1759 - 1824
Bearbeiter/Bearbeiterin: Samuel Dushkin /Arrangement/1891 - 1976
Titel: Sicilienne in Es-Dur / Bearbeitung für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Itzhak Perlman /Violine
Solist/Solistin: Samuel Sanders /Klavier
Länge: 02:47 min
Label: EMI Classics 5569572

Komponist/Komponistin: Luigi Boccherini/1743 - 1805
* Passa calle (Allegro vivo) - 5.Satz (00:01:50)
Titel: Quintettino für Streicher in C-Dur op.30 Nr.6 G 324 "La Musica Notturna delle Strade di Madrid"
Orchester: Le Concert des Nations /Mitglieder
Leitung: Jordi Savall
Länge: 01:50 min
Label: Alia Vox AV 9845

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
* Ballade Nr.4 in H-Dur (00:07:25)
Titel: Vier Balladen für Klavier op.10
Solist/Solistin: Artur Rubinstein /Klavier
Länge: 07:23 min
Label: RCA RD 85672

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
* Allegro - 1.Satz (00:02:38)
Titel: Symphonie Nr.5 in B-Dur KV 22
Orchester: The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock
Länge: 02:35 min
Label: DG 4377922 (4 CD)

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Leopold Mozart/1719 - 1787
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Nannerl Mozart/1751 - 1829
Album: MOZART: FRÜHE SYMPHONIEN - MUSIK & BRIEFE / Harnoncourt
Titel: ERSTE REISE NACH PARIS: Leopold und Nannerl Mozart, Ausschnitte aus Briefen und Reisenotizen vom 8.Dezember 1763 - 1.Februar 1764
Gesamttitel: BRIEFE DER FAMILIE MOZART
Solist/Solistin: Nikolaus Harnoncourt /gesprochen
Solist/Solistin: Laya Harnoncourt /gesprochen < Enkelin v.Nikolaus Harnoncourt >
Länge: 01:40 min
Label: deutsche harmonia mundi/BMG 82

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
* Molto allegro - 3.Satz (00:01:06)
Titel: Symphonie in B-Dur KV 22
Sinfonia
Orchester: Concentus Musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 01:06 min
Label: deutsche harmonia mundi/BMG 82

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT /Johannes
Gesamttitel: JOHANNES PASSION BWV 245 / Oratorium in 2 Teilen / Gesamtaufnahme / 1.Teil, 2.Teil Beginn
Titel: 23. Wäre dieser nicht ein Übeltäter / Nr.23 : Chor (00:57)
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Concentus musicus Wien
Chor: Chorus Viennensis
Choreinstudierung: Hans Gillesberger
Länge: 00:57 min
Label: Teldec 2292424922

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT /Johannes
Gesamttitel: JOHANNES PASSION BWV 245 / Oratorium in 2 Teilen / Gesamtaufnahme / 1.Teil, 2.Teil Beginn
Titel: 24. Da sprach Pilatus / Nr.24 Rezitativ : Evangelist (00:10)
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Solist/Solistin: Kurt Equiluz /Evangelist, Tenor
Länge: 00:10 min
Label: Teldec 2292424922

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT /Johannes
Gesamttitel: JOHANNES PASSION BWV 245 / Oratorium in 2 Teilen / Gesamtaufnahme / 1.Teil, 2.Teil Beginn
Titel: 25. Wir dürfen niemand töten / Nr.25 : Chor (00:37)
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Concentus musicus Wien
Chor: Chorus Viennensis
Choreinstudierung: Hans Gillesberger
Länge: 00:37 min
Label: Teldec 2292424922

Komponist/Komponistin: Cesar Franck/1822 - 1890
Titel: Präludium, Fuge und Variation op.18 für Harmonium und Klavier
Solist/Solistin: Joris Verdin /Harmonium < Alexandre, um 1865 >
Solist/Solistin: Jos Van Immerseel /Klavier < Erard, 1850 >
Länge: 02:46 min
Label: Ricercar RIC 075057

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
* Vivace ma non troppo - 1.Satz (00:10:02)
Titel: Sonate für Klavier und Violine Nr.1 in G-Dur op.78
Klaviersonate
Solist/Solistin: Arthur Grumiaux /Violine
Solist/Solistin: György Sebök /Klavier
Länge: 06:06 min
Label: Philips 4540732 (11 CD)

Komponist/Komponistin: Jason Beck alias "Chilly" Gonzales
Titel: Dot/instr.
Solist/Solistin: Gonzales /Piano
Länge: 02:05 min
Label: No Format!/Universal 9823441

weiteren Inhalt einblenden