Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
Schloss Esterhazy in Eisenstadt

Schloss Esterhazy in Eisenstadt
Wir stellen vor: unseren Ö1-Clubpartner Schloss Esterhazy in Eisenstadt
Schauplatz der heutigen Clubsendung ist das Schloss Esterhazy in Eisenstadt. Dort wird nicht nur die umfassende Kunstsammlung des Adelsgeschlechts aufgearbeitet: im ausgedehnten Schlossgelände finden regelmäßig Konzerte statt; verschiedene Ausstellungen sind zu sehen. Eine davon trägt den Titel "Haydn Explosiv": Joseph Haydn war jahrzehntelang Kapellmeister der Familie Esterhazy. Die Geschichte des Schlosses geht allerdings noch viel weiter zurück: das Gebäude hat einen mittelalterlichen Kern und wurde über die Jahrhunderte ständig ausgebaut. Herzstück des Schlosses ist der Haydnsaal. Haydn komponierte einige seiner Werke in Eisenstadt und stimmte sie auf die Akustik dieses Raums ab. Etwa 650 Sitzplätze stehen für Konzerte im Haydnsaal zur Verfügung. Doch das kulturelle Leben spielt sich nicht nur in den Innenräumen des Schlosses ab. Das Schloss Esterhazy lässt sich außerdem von unten erkunden: das gesamte Gelände ist unterkellert. In den historischen Gewölben befindet sich ein Weinmuseum. Wem es dort gefällt, den könnte auch die Vinothek des Schlosses interessieren. Mehr Information zum Schloss Esterhazy und zu aktuellen Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter Schloss Esterhazy. Es gilt die Ö1-Clubermäßigung.




Service

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung