Von Tag zu Tag

Pflanzen, Tiere, Menschen - Gedichte, Romane. Gast: Andrea Grill, Schriftstellerin und Biologin. Moderation: Rainer Rosenberg. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Andrea Grill ist Biologin an der Universität Wien und Schriftstellerin - sie schreibt Gedichte, kürzere Prosatexte und Romane, die ihre Orte rund um die Welt haben. Manchmal, zum Beispiel in ihrem neuesten Roman, kommt es vor, dass die Identittäten als Schriftstellerin und Biologin perfekt ineinander übergehen. Einmal Schmetterlingsforscherin, immer Schmetterlingsforscherin könnte man sagen - und daran denken, dass eine einmal erweiterte Wahrnehmungsfähigkeit immer erweitert bleibt, auch wenn die Fantasie der Romanschriftstellerin hinzustößt. Andrea Grill erfindet in ihrem neuesten Roman "Das Paradies des Doktor Gaspari" eine Schmetterlingsart und einen Forscher, der diese Art retten will - sie selbst hat auf Sardinien Ochsenaugen-Schmetterlinge beforscht und untersucht, wie sie auf den Klimawandel reagieren.

Die Autorin spricht albanisch und übersetzt albanische Literatur, und die Heldin eines ihrer Romane macht bei der Familie ihres Freundes Furore, weil sie "Die Katze ist grün" auf Albanisch sagen kann. Andrea Grill hat zahlreiche Literaturpreise erhalten und ist auf Ö1 sowohl in "Vom Leben der Natur" vorgekommen wie in "Ex Libris".

Rainer Rosenberg spricht mit ihr über ihren neuen Roman, den Einfluss des Klanges unterschiedlicher Sprachen auf das Gedichteschreiben und die Verbindungen zwischen dem Erforschen von Schmetterlingen auf biologische und literarische Art.

Service

Bücher von Andrea Grill (Auswahl):
Das Paradies des Doktor Caspari, Zsolnay Verlag 2015.
Liebesmaschine N.Y.C.: Storys, Eine Wienerin in New York City, Otto Müller Verlag 2012.
Happy Bastards. Gedichte, Otto Müller Verlag 2011.

Buchpräsentation: Andrea Grill im Gespräch mit Daniela Strigl.
Montag, 12. Oktober 2015, 19:00 Uhr
Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien

Andrea Grill

Sendereihe

Gestaltung