Schon gehört?

Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. Konzerthaus Wien
2. Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck
3. Cineplexx - Oper im Kino

Konzerthaus Wien
Der Pianist Danilo Pérez, der Bassist John Patitucci und der Schlagzeuger Brian Blade spielten gemeinsam in der Band von Wayne Shorter, bevor sie sich für ihr Projekt "Children of the Light" als Trio zusammenschlossen. Danilo Pérez: "Wir haben in den Jahren, in denen wir mit Wayne spielten, eine unglaubliche Sprache entwickelt. In ihr liegt eine Komponente der Schwerelosigkeit, bei der Dinge einfach aus dem Nirgendwo auftauchen."
Das Konzert mit den drei Musikern findet am 27. Oktober statt.

Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck
Die Ausstellung "Coda" ist eine Hommage an den Tiroler Künslter Peter Prandstetter, der heuer seinen 90. Geburtstag feiert. Der Ausstellungstitel wurde deswegen gewählt, da sie sich mit dem gleichnamigen 24. Malbuch von Peter Prandstetter auseinandersetzt. Dieses Malbuch besteht aus 112 Seiten handgeschöpften Papiers und wurde vom Künstler sorgsam in Aquarelltechnik gestaltet. Es enthält viele über die Jahrzehnte immer wieder bearbeitete Motive und kann im Sinne des aus der Musik kommenden Begriffes "Coda" auch als zusammenfassender oder ausklingender Schlussteil des Oeuvres von Peter Prandstetter verstanden werden.
Die Ausstellung ist noch bis 30. Oktober zu sehen.

Cineplexx - Oper im Kino
Giuseppe Verdis "Otello" wird am 17. Oktober live aus der New Yorker MET in alle Cineplexx Opera Standorte sowie in die Star Movie Standorte Regau, Reid im Innkreis und Steyr übertragen. Die Inszenierung stammt von Tony Award-Preisträger Bartlett Sher, der Otellos Vorstellungswelt aus psychologischer Sicht thematisiert: Wem kann er trauen, was ist richtig, was falsch?
In die Titelrolle schlüpft Tenor Aleksandrs Antonenko, die Sopranistin Sonya Yoncheva gibt die Desdemona und Bariton Željko Lu?i? den intriganten Jago.



Service

Wiener Konzerthaus
Innsbruck
cineplexx

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung