Pasticcio

mit Jörg Duit. Schaffen im Vollrausch gänzlich ohne Rauschmittel. Und wenn daher auch ohne Kater, so doch keineswegs ohne Wirkung und Nebenwirkung ...
Zu François Couperins Art de toucher le clavecin bietet die Cembalistin Susanne Pumhösl allerdings doch leichte Drogen an, in den Geschmacksrichtungen Minze, Rose und Passionsfrucht-Karamell oder auch etwa Veilchen.

Ein bisschen beängstigend geht es in diesem Pasticcio teilweise zu. Bei Schuberts letztem Streichquartett und Haydns populärstem Klavierkonzert liegt das an der Musik an sich, beim gänzlich unbekannten Russen Nikolai Obukhov (1892-1954) eher an den Lebensumständen. Über all dem leuchtet aber immerhin strahlend eine Geburtstagskerze für Sir Charles Mackerras.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Bearbeiter/Bearbeiterin: Wanda Landowska
* 3. Rondo all'ungarese : Allegro assai - 3.Satz (00:04:05)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.11 in D-Dur Hob.XVIII: 11
Solist/Solistin: Marc-André Hamelin /Klavier
Orchester: Les Violons du Roy
Leitung: Bernard Labadie
Länge: 04:11 min
Label: Hyperion CDA67925

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Quartett für Streicher Nr.15 in G-Dur DV 887 op.posth.161 / 2.-4.Satz
* Scherzo. Allegro vivace - Trio. Allegretto - 3.Satz (00:07:17)
Ausführende: Belcea Quartet
Ausführender/Ausführende: Corina Belcea Fisher /Violine
Ausführender/Ausführende: Laura Samuel /Violine
Ausführender/Ausführende: Krzysztof Chorzelski /Viola
Ausführender/Ausführende: Antoine Lederlin /Violoncello
Länge: 07:10 min
Label: EMI Classics 9670252 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Francois Couperin
Titel: L'Art de toucher le clavecin, a-Dur
Ausführender/Ausführende: Susanne Pumhösl, Cembalo
Länge: 02:31 min
Label: Klangrede LC9288/5

Urheber/Urheberin: Nikolai Obukhov
Titel: Echo des Unerhörten:
Weimar-Leningrad/Die verdrängte Avantgarde 1918-1938

aus Six Prières von Nikolai Obukhov
Ausführende: Klangforum Wien
MO: Irene Suchy

Florian Müller, Klavier
Länge: 03:02 min
Label: Ed. Lemoine

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius
Vorlage: Arvid Järnefelt
Titel: Valse triste op.44 Nr.1 - aus der Musik zu Arvid Järnefelts Drama "Kuolema / Der Tod"
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 04:54 min
Label: Sony BMG 88697279872 (Limited Edition 10-CD-Box)

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
* Molto allegro - 1.Satz (00:07:07)
Titel: Symphonie Nr.40 in g-moll KV 550
Orchester: Scottish Chamber Orchestra
Leitung: Sir Charles Mackerras
Länge: 07:07 min
Label: Linn Records SACD CKD 308 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Matthias Loibner
Titel: Wolfgangi
Ausführender/Ausführende: Matthias Loibner, Drehleier
Länge: 02:50 min
Label: Traumton 4626/12

weiteren Inhalt einblenden