Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Krebs-Immuntherapie auch bei Kindern
2. Aufregung um "Erfolg" bei Immuntherapie gegen Leukämie
3. Krebstherapie mit Laufband und Co?

1. Krebs-Immuntherapie auch bei Kindern

In die Immuntherapie setzt die Krebsforschung große Hoffnung. So kann man bei manchen Krebsarten wie dem Melanom, das Leben von schwer kranken Krebspatienten verlängern. Auch bei Kindern wird die Immuntherapie seit einigen Jahren angewendet: gegen das Neuroblastom. Dabei können sich Tumoren entlang der Wirbelsäule bilden. Bisherige Ergebnisse zeigen, dass man dadurch die Überlebenschance um circa 20 Prozent erhöhen kann. Ö1 und science.ORF.at berichten von einer Veranstaltung in Wien zur Krebs-Immuntherapie.
Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Ruth Ladenstein, St. Anna Kinderkrebsforschung, Wien


2. Aufregung um "Erfolg" bei Immuntherapie gegen Leukämie

Erfolgsversprechend klingt der Bericht von einer Tagung in Washington zur Immuntherapie bei Erwachsenen und zwar mit Leukämie: 35 Patient/innen seien behandelt worden; ihnen weiße Blutzellen entnommen und verändert worden, sodass sie sich gegen den Blutkrebs wenden. 90 Prozent der Versuchspersonen half das laut Bericht, 2 Menschen starben jedoch - ihr Immunsystem hatte überreagiert. Details dazu hat science.ORF.at.


3. Krebstherapie mit Laufband und Co?

Ein Tierversuch birgt eine motivierenden Nachricht für Hobbyläuferinnen, Sportliebhaber und alle, die es werden wollen: Sich regelmäßig zu bewegen, scheint das Wachstum von Tumoren zu hemmen; ein zugrundeliegender Mechanismus gilt nun - allerdings im Maus-Modell - als enthüllt. Was es noch zu erforschen gilt, berichtet "Wissen aktuell" sowie science.ORF.at
Gestaltung: Geraldine Zenz
Pernille Hojman, Humanbiologin, Centre of Inflammation and Metabolism, Rigshospitalet Kopenhagen Dänemark


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe