Diagonal - Radio für Zeitgenoss/innen

Zum Thema: Olympische Spiele. Spektakel für das globale Dorf. Präsentation: Peter Lachnit * Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: MAKU Soundsystem,"Mezcla"

Mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung sollen bei den letzten Olympischen Sommerspielen 2012 via TV zugesehen haben. Die diesjährigen Spiele beginnen am 5. August in Rio de Janeiro, es werden die 31. Spiele der Neuzeit sein. Deren Zeitrechnung begann 1896, als Reminiszenz an die antiken Vorbilder fanden sie damals in Athen statt. Sackhüpfen, Kanonenschießen und Seilklettern gehörten genauso zu den Bewerben wie künstlerische Wettbewerbe, Frauen war jedoch die Teilnahme verwehrt.
Von der Körperkultur des 19. Jahrhunderts bis zum Mega-Business der Sportindustrie mit ihren Doping- und Bestechungsskandalen war es ein langer Weg.
Die Politik spielte bei den Olympischen Spielen auch immer eine Rolle: 1912 protestierte Österreich dagegen, dass Böhmen als eigene Mannschaft anerkannt wurde. 1936 wurden in Berlin erstmals die Nationalhymnen der Sieger intoniert, 1968 reckten sich die schwarzen "Black Power"-Fäuste am Siegespodest, 1972 überfiel ein palästinensisches Terrorkommando die israelische Mannschaft.
"Die olympische Erzählung bringt Helden und Mythen hervor, Stars und Legenden. Sie zeitigt wirtschaftliche Auswirkungen von enormen Ausmaßen. Sport zieht Konzerne an, da er ihnen hilft, ihren Reklameruf zu verbreitern und Märkte zu öffnen." Das schreibt der Literaturwissenschafter Klaus Zeyringer, er sieht die Entwicklung der Olympischen Spiele als Teil der Kulturgeschichte und hat darüber ein umfangreiches Buch verfasst. Zeyringer ist Gast im Diagonal-Studio.

Service

Klaus Zeyringer, "Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute. Band 1: Sommer", S. Fischer

Ilija Trojanow, "Meine Olympiade. Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen", S. Fischer Verlag

Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Playlist

Komponist/Komponistin: John Williams
Komponist/Komponistin: Leo Arnaud/1904 - 1991
Album: THE SOUND OF GLORY
Titel: Bugler's dream / Olympic fanfare and theme - für Orchester
Anderssprachiger Titel: Der Traum des Hornisten / Olympische Fanfare und Thema
Orchester: Boston Pops Orchestra
Leitung: John Williams
Länge: 01:10 min
Label: Sony Classical SK 62620

Komponist/Komponistin: Björk Gudmundsdottir /Sjón
Album: ROCK OPEN
Titel: Oceania
Solist/Solistin: Björk /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Shlomo /Beats
Solist/Solistin: Robert Wyatt /Vokalsamples
Chor: The London Choir
Länge: 03:00 min
Label: Universal/Polystar 9830589 (2

Komponist/Komponistin: Giovanni Battista Pergolesi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Pietro Metastasio
Gesamttitel: L'OLIMPIADE / Dramma per musica (Oper) in 3 Akten / LIVE-Gesamtaufnahme von 2010 und WELTERSTAUFNAHME / 1.Akt 1.Teil
Titel: 1. Introduzione / Introduktion (00:05:08)
1.AKT: GEGEND VON ELIS NAHE DER STADT OLYMPIA, AM UFER DES ALFIOS (01:22:02)
1.SZENE: DÜSTERES, BEWOHNTES TAL
Leitung: Alessandro de Marchi
Orchester: Academia Montis Regalis
Solist/Solistin: Jeffrey Francis /Clistene, König von Sicione/Tenor
Solist/Solistin: Raffaella Milanesi /Aristea, Clistenes Tochter/Sopran
Solist/Solistin: Ann-Beth Solvang /Argene, eine kretische Edeldame/Mezzosopran
Solist/Solistin: Jennifer Rivera /Licida, Aristeas Zwillingsbruder/Mezzosopran
Solist/Solistin: Olga Pasichnyk /Megacle, Aristeas Geliebter/Sopran
Solist/Solistin: Markus Brutscher /Aminta, Licidas Erzieher/Tenor
Solist/Solistin: Martin Oro /Alcandro, Clistenes Vertrauter u.Freund/Countertenor
Solist/Solistin: Alessandro de Marchi /Cembalo
Länge: 02:50 min
Label: Deutsche Harmonia mundi 8

Komponist/Komponistin: Moses Pelham
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Moses Pelham
Komponist/Komponistin: Martin Haas
Album: BRAVO HITS 12
Titel: Höha, schnella, weita (kürza)
Ausführende: Rödelheim Hartreim Projekt /Rap m.Begl.
Länge: 01:55 min
Label: Warner Special Marketing 95483

Komponist/Komponistin: Philip Glass
Album: VALENTINA LISITSA SPIELT PHILIP GLASS
Titel: The Olympian: Lighting of the torch - für Klavier (Official music of the 23rd Oympics)
Solist/Solistin: Valentina Lisitsa /Klavier
Länge: 02:45 min
Label: Decca/Universal 4788079 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Josef Suk/1874 - 1935
Album: LITTLE PEARLS OF CZECH CLASSICS / JUWELEN DER TSCHECHISCHEN MUSIK
Titel: Ins neue Leben op.20 - Festmarsch
Orchester: Tschechische Philharmonie
Leitung: Vaclav Neumann
Länge: 02:16 min
Label: Supraphon 110624-2011

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Wagner
Titel: LOHENGRIN / Romantische Oper in 3 Aufzügen / Gesamtaufnahme / 1.Akt
1.AUFZUG
Titel: 1. Vorspiel (00:10:10)
Leitung: Joseph Keilberth
Orchester: Orchester der Bayreuther Festspiele 1953
Länge: 01:00 min
Label: Teldec 4509936742

Komponist/Komponistin: Freddie Mercury/1946 - 1991
Komponist/Komponistin: Mike Moran
Album: BARCELONA
Titel: Barcelona (7" Version)
Solist/Solistin: Freddie Mercury /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Montserrat Caballe /Gesang m.Begl.
Länge: 01:55 min
Label: Polydor 8870752

Komponist/Komponistin: MAKU Soundsystem
Album: Mezcla
Titel: Happy Hour
Ausführender/Ausführende: A. MAKU Soundsystem
Länge: 04:36 min
Label: Glitterbeat GBCD 034

Komponist/Komponistin: MAKU Soundsystem
Album: Mezcla
Titel: La Haitiana
Ausführender/Ausführende: A. MAKU Soundsystem
Länge: 01:50 min
Label: Glitterbeat GBCD 034

Komponist/Komponistin: MAKU Soundsystem
Album: Mezcla
Titel: Positivo
Ausführender/Ausführende: A. MAKU Soundsystem
Länge: 04:50 min
Label: Glitterbeat GBCD 034

Sendereihe