Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Trigonale - das Festival für alte Musik
2. Ö1-CD des Monats September
3. Ö1 Kultur Picknick in Wattens

Trigonale - das Festival für alte Musik
Die Trigonale - das Festival für alte Musik - findet heuer vom 2. bis 11. September an verschiedenen Orten in St. Veit an der Glan statt. Morgen Abend, beim Eröffnungskonzert im Rathaus, sind Werke zu hören von: Antonio Vivaldi, Alessandro Stradella, Giovanni Benedetto Platti, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann. Es singt die italienische Sopranistin Silvia Frigato, die auch tags darauf im Dom zu Maria auftritt, wenn es heißt: "I volti dell'amore": Die Gesichter der Liebe, die Freuden und Leiden der Liebenden, die seit jeher Dichter und Komponisten inspiriert haben, so auch im Italien des ausgehenden 16. Jahrhunderts, am Übergang zwischen Renaissance und Barock. Am Programm stehen Kompositionen von u.a. Giulio Caccini, Claudio Monteverdi und Girolamo Frescobaldi. Viele weitere Konzerte finden noch bis 11. September im Rahmen der Trigonale statt.

Ö1-CD des Monats September
Margarethe Engelhardt-Krajaneks CD "Stütenbland statt Blütenstand. Lernstörungen erkennen und helfen" ist unsere Ö1-CD des Monats September. Der Erwerb der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen fällt vielen Menschen schwer, weil ihre neurobiologischen Voraussetzungen von der Norm abweichen: Die Betroffenen scheitern oft am System Schule und am Arbeitsmarkt, wenn ihre Lernstörungen nicht diagnostiziert werden. Wie man sinnvoll darauf eingehen und den Betroffenen helfen kann, damit beschäftigen sich Wissenschaftler auf Margarethe Engelhardt-Krajaneks Hörbuch "Stütenbland statt Blütenstand".

Ö1 Kultur Picknick in Wattens
Ausgiebigen Kulturgenuss verspricht das diesjährige Ö1 Kultur Picknick am 11. September in den funkelnden Swarovski Kristallwelten in Wattens: mit einem facettenreichen Programm von Klassik bis Avantgarde, vom Wienerlied zur Weltmusik, vom Kriminalroman zur Lyrik, vom Sommerkino zu kulinarischen Feinheiten. Auf der Literaturbühne, die von Wolfgang Popp moderiert wird, findet auch eine Lesung von Christoph W. Bauer statt, der mit seinem im Haymon Verlag erschienenen Buch "Stromern" anreist. "Stromern" heißt so viel wie Vagabundieren, Streunen, Strawanzen. Der gebürtige Kärntner macht literarische Streifzüge durch Kindheitslandschaften, durchwandert Vergangenheit und Gegenwart - und bezieht sich in seinen Gedichten immer wieder auf Francois Villon. Christoph W. Bauer liest am 11. September im Rahmen des Ö1 Kultur Picknicks in den Swarovski Kristallwelten in Wattens. Der Tag ist all jenen gewidmet, die Kultur in entspannter Atmosphäre genießen wollen - und das bei freiem Eintritt. Tipp: Picknickkorb und -decke mitbringen!

Service

Festival Trigonale

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe