Moment - Leben heute

Moment - Leben heute

Auf Schnelligkeit kommt es an. Krisen- und Katastrophenkommunikation auf Facebook, Twitter und Co. Gestaltung: Johanna Steiner. Moderation und Redaktion: Xaver Forthuber

Ob Unwetter, Überflutung oder Amoklauf - gerade im Ernstfall informieren sich Menschen heute zuallererst via Facebook und Co. Aufgeregte Menschen schreiben Posts und Tweets, schicken Bilder umher und reagieren auf andere Posts, Tweets und Bilder. Dazu kommen Berichte, Warnungen oder Anleitungen von Behörden und Hilfsorganisationen. Wie sehr kann man all dieser "Information" trauen? Die Grazer Forschungsstelle Joanneum Research entwickelte dafür eine automatische Medienbeobachtung - eine Art Filter für Wesentliches

Sendereihe